Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt.

Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt. 1
21
Aug

Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt.

Wie hoch ist das Trainingsbudget Ihres Unternehmens?

Kleiner, als Sie es sich wünschen? Willkommen im Club!
Sie stehen nicht allein da.

Viele L&D- und HR-Profis haben Schwierigkeiten, Mitarbeiter ohne die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen auszubilden. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht ein großartiges Programm erstellen können.

Tatsächlich ist Ihr Budget nicht so wichtig für die Qualität Ihrer Ausbildung, wie Sie vielleicht denken. Benchmarks und Optimierungen für das Trainingsbudget für 2019 lautete: “Obwohl es sich um eine sehr gefragte Datenmenge handelt, bedeutet die tatsächliche Größe des Trainingsbudgets nicht viel.

Was wirklich wichtig ist, ist wie es entwickelt wird, wem es gehört und wie es genutzt wird.

Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt. 2

3 Budgetfreundliche Tipps zur Erstellung eines wirkungsvollen Corporate Training Programms

Ein kleines L&D-Budget muss nicht zu einem schlechten Mitarbeiter-Trainingsprogramm führen. Hier sind einige Ideen für die Zusammenstellung eines kostengünstigen L&D-Programms, das die Geschäftsergebnisse verbessert und die Lernenden anspricht.

Schließen Sie Lücken in Ihren freien Ressourcen, bevor Sie Kurse erstellen.

Firmenschulungen müssen nicht teuer sein. Sie können qualitativ hochwertige, kostenlose Trainingsressourcen finden, wenn Sie an den richtigen Stellen suchen.

“….es gibt viele kostenlose Ressourcen, um online zu tippen: Vortragsreihen wie TED Talks bieten Experten für Arbeitsplatzgestaltung, Führung und mehr, und branchenspezifische Publikationen bieten eine Reihe von aufschlussreichen Kommentaren und Recherchen”

“Wichtig ist es, den Mitarbeitern einen Ausgangspunkt zu geben”.

Wenn Sie Ihr Trainingsbudget bereits überschritten haben und Ihr L&D-Programm Ihre Mitarbeiter immer noch nicht mit den Fähigkeiten ausstattet, die sie benötigen, füllen Sie Lücken im Programm mit kostenlosen Trainingsmitteln.

Sie können auch erfahrene Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen, die als Fachexperten gelten, bitten, Live-Schulungen und Webinare durchzuführen. Dies kostet weniger als die Einschaltung externer Referenten, die keine Kenntnisse der Unternehmenskultur haben und den internen KMU wertvolle Erfahrungen vermitteln.

Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt. 3

Überflüssigen Inhalt ausschneiden

Während es wichtig ist, ein Mitarbeiter-Trainings-Programm mit den Inhalten zu füllen, die für die Vermittlung relevanter Fähigkeiten erforderlich sind, machen viele Unternehmen den Fehler, zu viele Inhalte aufzunehmen – einschließlich Inhalte, die für die Positionen der Mitarbeiter nicht relevant sind.

Die Schulung der Mitarbeiter ist ein kritischer Aspekt des Unternehmenserfolgs, aber Unternehmen sollten vermeiden, in die Falle zu tappen, wenn es um die Ausbildung geht.

Unternehmen können die Kosten für Unternehmensschulungen niedrig halten, indem sie Inhalte erstellen, die den Bedürfnissen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter entsprechen.

Wenn ein Kurs Ihrem Unternehmen nicht hilft, ein Ziel zu erreichen, ein Problem zu lösen oder die Lernenden mit den Fähigkeiten auszustatten, die sie benötigen, um in ihrer Rolle gut zu funktionieren, lassen Sie ihn weg. Dies spart nicht nur Geld für gekaufte Kurse, sondern reduziert auch den Schulungsaufwand für die Lernenden.

Ein L&D-Team allein sollte nicht die Last tragen, den Trainingsbedarf eines Unternehmens zu identifizieren. HR-, L&D- und Abteilungsleiter sollten gemeinsam daran arbeiten, Qualifikationslücken und Probleme zu identifizieren, die mit dem Training gelöst werden können, und ein geeignetes unternehmensweites Trainingsprogramm erstellen. Erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget ist gut möglich.

Wenn ein Abteilungsleiter sagt, dass ein Kurs für seine Mitarbeiter nicht relevant ist, kaufen Sie ihn nicht.

Strecken Sie Ihre e- Learning Inhalte aus

e- Learning ist die teuerste Art von Training, aber das bedeutet nicht, dass Unternehmen mit einem knappen L&D-Budget es nicht in ihr firmeneigenes Trainingsprogramm aufnehmen können.

Um die Kosten niedrig zu halten, sollten sich Unternehmen auf die Erstellung hochwertiger Kurse konzentrieren, die überarbeitet und wiederverwendet werden können, damit das Online-Lernen so weit wie möglich ausgedehnt wird.

Mit der Mitarbeiterschulungssoftware können Unternehmen beispielsweise Online-Kurse klonen und für verschiedene Abteilungen anpassen.

Durch die Wiederverwendung von Inhalten können Sie Geld sparen und gleichzeitig personalisierte Schulungen anbieten, die nicht viel zusätzliche Arbeit erfordern.

Wie man ein erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget erstellt. 4

Neuer Aufruf zur Aktion

Eine weitere Möglichkeit, die bereits vorhandenen eLearning-Inhalte optimal zu nutzen, besteht darin, Abteilungen, die eng zusammenarbeiten, wie Marketing und Vertrieb, die Möglichkeit zu bieten, sich von ihrer Partnerabteilung schulen zu lassen.

Dies spart nicht nur Geld, sondern hilft auch bei der Ausrichtung der Abteilungen. Marketing und Vertrieb ist ein großartiger Ausgangspunkt, da die Ausrichtung Ihrer Vertriebs- und Marketingteams nachweislich dazu beiträgt, dass Unternehmen den Umsatz um 32 Prozent steigern, 36 Prozent mehr Kunden halten und 38 Prozent höhere Gewinnraten erzielen können.4

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Trainingsbudget die Effektivität Ihres L&D-Programms bestimmt


Das durchschnittliche jährliche Ausbildungsbudget eines mittelständischen Unternehmens mit mindestens 1.000 Mitarbeitern beträgt 3 Millionen Euro, aber ein so großes Budget ist keine Voraussetzung für ein Trainingsprogramm, das großartige Ergebnisse liefert.

Viele Unternehmen können und wollen mit deutlich weniger arbeiten – und viele von ihnen erzielen bessere Ergebnisse als die Millionen, mit denen sie arbeiten wollen.

Erfolgreiches Corporate Training ohne großes Budget kann ein Segen sein, da es eine sorgfältige Bewertung der Bedürfnisse Ihres Unternehmens und ein höheres Maß an Intentionalität während des Programmerstellungsprozesses erfordert.

Indem Sie mit den verfügbaren Ressourcen kreativ werden, können Sie qualitativ hochwertige Schulungen zusammenstellen und mit einem kleinen L&D-Budget eine außergewöhnliche Lernerfahrung gewährleisten.

Bereit für den Anfang?


PREGA Design ist eine Full Service Internetagentur und Lern Management System Spezialist. Wir sind ein erfahrenes Team mit jahrelanger, umfassender Erfahrung aus zahlreichen Webdesign, Web-Entwicklung, Software-Entwicklung und IT-Projekten.

Wir sehen uns nicht nur als ­E-Learning Produzent, sondern selbstverständlich auch als Ihr Berater für Lern Management Systeme und Lernplattformen.

Erfahren unterstützen wir Sie von Anfang an bei der Analyse des Bildungsbedarfs und der bestehenden Bildungsstrukturen, der Identifizierung der Lernzielgruppe und der Optimierung der vorhandenen E-Business Strategie.




  • Share:
%d Bloggern gefällt das: