Wie kann man die Schulungszeit verkürzen?

Woman work on computer
18
Jan

Wie kann man die Schulungszeit verkürzen?

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, auf Online-Schulungen umzusteigen, dann ist die Erstellung von eLearning-Kursen sehr effektiv. Allerdings müssen Sie bei der Erstellung von eLearning-Kursen mehrere wichtige Faktoren berücksichtigen. Einer davon ist, dass Sie die Kursdauer verkürzen müssen.

Wie kann man die Schulungszeit verkürzen?
Wie kann man die Schulungszeit verkürzen?

4 Tipps für kürzere Online-Schulungszeiten

Um Ihre Online-Schulungszeit zu verkürzen, können Sie Ihren Lernenden unter anderem Just-in-Time-Online-Schulungsressourcen anbieten. Außerdem können Sie Ihre Kurse mit Aktivitäten aus der Praxis ergänzen. Darüber hinaus können Sie die Schulungszeit auch verkürzen, indem Sie Multimedia-Elemente in Ihre Inhalte einbauen. Im weiteren Verlauf dieses Artikels werde ich Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Ihre Online-Schulungszeit verkürzen können. Also, ohne Ihre Zeit zu verschwenden, lassen Sie uns gleich zur Sache kommen.

Sie werden mir sicher zustimmen, dass Zeit für jeden Mitarbeiter ein wesentlicher Faktor ist. Aus diesem Grund müssen Unternehmen ihre Schulungszeiten reduzieren, damit ihre Mitarbeiter genügend Zeit für ihre Arbeit haben. Viele Leute werden Ihnen sagen, dass es einfach ist, die Zeit für Online-Schulungen zu reduzieren, aber das ist nicht immer richtig. Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie Ihre Online-Schulungszeit reduzieren wollen, lautet: „Werden wir nach diesem Schritt einen besseren ROI erzielen?“

Wenn Sie es richtig anpacken, werden Sie zweifellos einen besseren ROI erzielen. Das bringt uns zu der Frage, wie man die Online-Schulungszeit am besten verkürzt und trotzdem einen besseren ROI erzielt.

1. Verwenden Sie praktische Online-Schulungsaktivitäten in Ihren Kursen

Eine der vielen Möglichkeiten, die Online-Schulungszeit zu verkürzen und dennoch die besten Ergebnisse zu erzielen, besteht darin, praktische Aktivitäten in Ihre Kurse einzubauen. Realitätsnahe Aktivitäten, wie sie im obigen Abschnitt beschrieben sind, umfassen Simulationen und Online-Szenarien. Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Online-Szenarien und -Simulationen in Ihre Kurse einbauen können. Als Erstes müssen Sie Ihr gewünschtes Ziel definieren. Eine weitere gute Möglichkeit, simulations- und szenariobasiertes eLearning zu gestalten, besteht darin, den Nutzen der Schulung für die Lernenden zu verdeutlichen. Indem Sie praktische Online-Schulungsaktivitäten in Ihre Kurse einbeziehen, können Sie die Schulungszeit verkürzen. So können die Lernenden das Gelernte innerhalb kurzer Zeit in die Praxis umsetzen.

2. Bieten Sie Ihren Lernenden Just-in-Time-Schulungsressourcen an

Eine weiter Möglichkeit, die Online-Schulungszeit zu verkürzen, besteht darin, Ihren Lernenden oder Mitarbeitern Just-in-Time-Schulungsmaterialien zur Verfügung zu stellen. Just-in-Time-Ressourcen sind die speziellen Materialien, nach denen Ihre Lernenden zu bestimmten Zeitpunkten fragen. Diese Ressourcen helfen ihnen, ihre Aufgaben schnell zu erfüllen. Wenn Ihre Mitarbeiter einfachen Zugang zu Online-Tutorials und Präsentationen erhalten, können sie schnell lernen, so dass sie arbeitsbezogene Probleme rechtzeitig lösen können. Auf diese Weise verkürzen Sie die Schulungszeit für Ihre Mitarbeiter. Sie müssen nicht mehr lange suchen, wie sie Probleme bei der Arbeit lösen können.

3. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern personalisierte Lernpfade

Sie werden mir sicher zustimmen, wenn ich sage, dass alle Mitarbeiter unterschiedliche Lernstile haben. Daher ist es eine gute Möglichkeit, die Schulungszeit zu verkürzen, indem man ihnen personalisierte Lernpfade anbietet. Wenn Sie personalisierte Schulungen für Ihre Mitarbeiter einführen, lernen diese schnell und werden produktiver für Ihr Unternehmen. Dieser Ansatz ermöglicht es den Lernenden, Ihre Kurse rechtzeitig zu absolvieren und die notwendigen Informationen zu erhalten, die sie für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.

4. Gamification

Mit Gamification können Sie das Engagement und die Motivation der Lernenden beim eLearning steigern. Dabei werden Elemente des Spieldesigns in Ihre eLearning-Kurse integriert. Um die Schulungszeit zu verkürzen, können Sie auch Serious Games in Ihre Kurse integrieren. Achten Sie dabei jedoch darauf, dass die Spiele auf den Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter basieren. Mit Serious Games können Ihre Mitarbeiter das Wissen schnell aufnehmen. Außerdem werden Ihre Mitarbeiter dadurch motiviert und ihre Behaltensfähigkeit wird gesteigert. Eine der vielen Möglichkeiten, fähigkeitsbasierte Serious Games in Ihre Online-Schulungen einzubinden, ist die Nutzung von Spielelemente, wie z.B. Abzeichen, Punkte und Bestenlisten. Auf diese Weise können Sie die Lernenden nicht nur motivieren, sondern auch die Schulungszeit erheblich verkürzen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

Lernen ist ein bewusster Versuch der Lernenden, realisierbare Möglichkeiten in ihrer Berufswelt zu finden. 

Die Lernenden sind motiviert, weil es ein sicherer Weg ist, ihr Einkommen und ihren Status zu erhöhen und den Lebensstandard zu verbessern. Lernen trägt dazu bei, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben, die Ihr Potenzial auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

Mit unserer Präsentation stellen wir Ihnen LEARN.Pro Lernplattform und Best Practices vor.

E-LEARNING IST HEUTE – TUN SIE DAS RICHTIGE DAMIT, SIE KEINE WICHTIGEN TRENDS VERPASSEN.

Wir laden Sie herzlich zu einem exklusiven
Perspektiv-Gespräch ein. Für Sie
natürlich kostenfrei.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Wie kann man die Schulungszeit verkürzen? 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung