Wie ein LMS eine wichtige Rolle während der COVID-19-Pandemie spielt

Coronavirus COVID-19 outbreak concept
25
Aug

Wie ein LMS eine wichtige Rolle während der COVID-19-Pandemie spielt

Die vergangenen Wochen waren für Unternehmen aufgrund der COVID-19-Pandemie eine außerordentliche Herausforderung. Viele haben viel Geld verloren und sie entweder geschlossen worden oder stehen kurz vor dem Bankrott. 7,5 Millionen kleine Unternehmen haben aufgrund der Coronavirus-Krise destruktive Verluste erlitten, sind von der Schließung bedroh.

Wie ein LMS eine wichtige Rolle während der COVID-19-Pandemie spielt

Dies ist nicht nur für die Unternehmen verheerend, sondern auch für die Beschäftigten.

Die Pandemie, mit der wir es zu tun haben, veranlasst die meisten Unternehmen, ihre gesamte Belegschaft von der Arbeit im Büro auf die Arbeit von zu Hause umzustellen.

  1. Laut einer am 17. März von Gartner Inc. durchgeführte Umfrage unter 800 globalen HR-Führungskräfte haben 88% der Unternehmen ihre Mitarbeiter dazu ermutigt oder aufgefordert, von zu Hause aus zu arbeiten.
  2. Dies hat es für Unternehmen schwierig gemacht, weiterhin Mitarbeiterschulungen anzubieten. Dies gilt insbesondere für Unternehmen, die es gewohnt waren, ihre Mitarbeiter persönlich zu schulen.

Durch das Verständnis der Rolle, die ein Lernmanagementsystem (LMS) während der Coronavirus-Krise spielt, können Unternehmen die eLearning-Technologie nutzen, um jede Hürde, einschließlich der Hindernisse für die Mitarbeiterschulung, die die Pandemie darstellt, erfolgreich zu überwinden.

Wie ein LMS eine wichtige Rolle während der COVID-19-Pandemie spielt

Die Rolle eines Learning Management Systems während der Coronavirus-Krise

Ein LMS dient verschiedenen Zwecken für Unternehmen, die die COVID-19-Pandemie navigieren. Hier sind einige Beispiele:

1. Ein LMS bietet Fernschulung auf Abruf

Auch inmitten des raschen Wandels sollten Unternehmen weiterhin Mitarbeiterschulungen anbieten. “Es ist wichtig, dass die internen Schulungbemühungen in diesen herausfordernden Zeiten fortgesetzt werden, um sowohl Mitarbeiter als auch Kunden zu unterstützen”, erklärte TrainingIndustry.com. Ein Lernmanagementsystem ermöglicht es Unternehmen, interaktive Online-Mitarbeiterschulungen anzubieten, zu verfolgen und darüber zu berichten. Es unterstützt Unternehmen auch bei der Verwaltung von Compliance-Schulungen und – Zertifizierungen und ermöglicht es ihnen, mobiles Lernen einzusetzen. Dies ist die Hauptaufgabe eines LMS während einer globalen Gesundheitskrise.

2. Ein LMS erhöht die Mitarbeitermoral

Die Coronavirus-Krise kann die psychische Gesundheit der Mitarbeiter beeinträchtigen. Ein Unternehmen namens Criteo erklärte in seinem Blog, dass “…für viele Beschäftigte das vielleicht das erste Mal sein wird, dass sie über weite Strecken von zu Hause aus arbeiten, und selbst diese Veteranen der Telearbeit stehen vor einem noch nie dagewesenen Moment, in dem 24 Stunden soziale Distanzierung die Norm ist”. Das Unternehmen kämpft gegen die niedrige Arbeitsmoral, indem es die Arbeitnehmer praktisch in Verbindung hält.

Eine LMSSoftware gibt Unternehmen die erforderlichen Werkzeuge an die Hand, um ihren Mitarbeitern zu helfen, miteinander in Verbindung zu bleiben, wie z.B. Videokonferenzen und andere soziale Lernfunktion, die die niedrige Arbeitsmoral bekämpfen. Ein eLearning-System ermöglicht es Unternehmen auch, Schulungsinhalte zu erstellen und zu verbreiten, die Themen wie körperliche und geistige Gesundheit, Wellness, bewährte Verfahren zur Vermeidung von COVID-19 und zur Verlangsamung seiner Verbreitung sowie Ideen zur Verbindung mit isolierten Mitarbeitern abdecken. Dies kann die Arbeitsmoral weiter steigern und den Mitarbeitern helfen, sich weiterzuentwickeln, da sie ihre Lebens- und Arbeitsweise erheblich verändern.

3. Ein LMS qualifiziert das Personal bei schleppenden Geschäften

Wenn die Geschäfte schleppend laufen und das Firmenbudget knapp bemessen ist, kann es für Unternehmen verlockend sein, bei der Ausbildung nachzulassen. Zeiten wie diese sind jedoch ideal für die Höherqualifizierung von Mitarbeitern.

Den Mitarbeitern kann zusätzliche Zeit zur Verfügung stehen, die sie mit dem Erlernen neuer Fähigkeiten verbringen können, was letztlich zu mehr Geschäften für ihren Arbeitgeber führt. Gerade jetzt kann es eine besonders wertvolle Erfahrung sein, mit Kollegen in Kontakt zu treten, um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Indem Sie mit Hilfe eines Lernmanagementsystems individualisierte Lernpfade für Ihre Mitarbeiter schaffen, können Sie sicherstellen, dass sie über die Fähigkeiten verfügen, die sie zur Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen, und dass sie während der Coronavirus-Krise und auch danach produktiv bleiben.

Sie Sie bereit, ein LMS einzuführen, dass die Arbeitsmoral der Mitarbeiter fördert, Online-Schulungen für Mitarbeiter an entfernten Standorten anbietet und ihnen neue Fähigkeiten vermittelt?



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Wie ein LMS eine wichtige Rolle während der COVID-19-Pandemie spielt 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: