Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Digital Design
15
Sep

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

“Eine Sache der Schönheit ist eine Freude für immer…” sagte John Keats im 18. Jahrhundert. Im 21. Jahrhundert hat es viel an Bedeutung gewonnen. Wir Menschen werden von Natur aus von allem Schönen angezogen, sei es eine natürliche Landschaft, ein Gemälde, eine Skulptur oder sogar Lerninhalte!

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Visuelle Gestaltung im eLearning

Ja, dass ist wahr. Lerninhalte können auch schön sein – und visuelle Gestalter sind die Menschen, denen wir danken sollten.

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Warum ist visuelles Design in der Lernindustrie und insbesondere beim eLearning wichtig?

Ein sehr wichtiger Faktor für das Lernen ist die Motivation der Lernenden. Gemäß Keller’s ACRS-Prinzip des motivierenden Lernens ist das erste Element, dass die Lernenden motiviert, die Aufmerksamkeit. Was erregt die Aufmerksamkeit mehr als ein Stück großartiger visueller Gestaltung? Dieselben Inhalte können lebendig werden, wenn sie visuell einwandfrei gestaltet sind und nicht als schlichte, einfache Inhalte. Während das Lernen immer noch im Kern durch den Inhalt erfolgt, spielt die visuelle Gestaltung eine der wichtigsten Rollen, um die Lernenden an einem Kurs festzuhalten.

Der eLearning-Sektor unterscheidet sich von traditionellen Lerninhalten durch seine visuelle und interaktive Gestaltung. Daher wird die Rolle eines visuellen Designers für einen eLearning-Dienstleister noch wichtiger. Visuelle Designer spielen bei eLearning-Inhalten in mehrfacher Hinsicht eine Schlüsselrolle:

  • Präsentation des Inhalts: Die Bedeutung der Präsentation attraktiver Inhalte kann nicht oft genug in Worte gefasst werden. Die visuelle Gestaltung ist wohl eine der wichtigsten Triebfedern für die Effektivität des Lernens. Visuelle Designer machen Kurse präsentabel und das Lernen effektiv. Es gibt einen Grund dafür, dass man sagt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Es ist die Aufgabe der visuellen Gestalter, es Wirklichkeit werden zu lassen.
  • Hilfe beim Lernen: Es ist eine bekannte Tatsache, dass ein großer Teil der Lernenden visuelle Lerner sind. Das bedeutet, dass sie am besten lernen, wenn Inhalte visuell präsentiert werden. Die Rollen der visuellen Gestalter wird in dieser Hinsicht noch wichtiger. Die Wirksamkeit von Lerninhalten ist vielfältig, wenn sie durch eine großartige visuelle Gestaltung unterstützt werden. Ein guter visueller Designer denkt immer an die Perspektive des Benutzers und gestaltet den Inhalt so, dass die Lernenden eine persönliche Verbindung spüren können. Dies trägt letztlich zum Engagement der Lernenden und zu besseren Lernergebnissen bei.
  • Kreativität nutzen: Zweifellos gehören visuelle Designer zu den kreativsten Menschen, die es gibt. Visuelle Designer können aktiv zum Instruktionsdesign beitragen, um großartige Kurse zu entwerfen, die den maximalen Lerneffekt erzielen.
Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Visuelle Gestaltung und Lernerfahrung

Wir sind in eine Ära eingetreten, in der Lernen nicht mehr als eine isolierte, obligatorische Aktivität betrachtet wird. Lernen wird heute als Teil des Lebens und als lebenslanger Prozess betrachtet. Lernen wird heute als eine Lebenserfahrung behandelt. Kein Wunder, dass Learning Experience Design die Zukunft des Lernbereichs ist. Wenn wir über die Lernerfahrung sprechen, ist ein wesentlicher Bestandteil davon das visuelle Design:

  • Design, dass zum Lernen inspiriert.
  • Design, dass eine nachhaltige Wirkung hinterlässt.
  • Eine Lernerfahrung, die nicht nur intellektuell bereichernd, sondern auch emotional ansprechend ist.

Nichts davon ist auch nur annähernd ohne die Hilfe visueller Designer möglich. Es wird zu Recht gesagt, dass visuelle Gestaltung die Fähigkeit hat, eine großartige Lernerfahrung zu machen oder zu zerstören. Da eLearning ein visuelles Unterrichtsmedium ist, wird jede Lernerfahrung ohne großartige visuelles Design zwangsläufig ineffektiv sein, wenn nicht gar scheitern. eLearning-Kurse müssen das wahre Potenzial des visuellen Designs nutzen, und die Verantwortung liegt bei niemand anderem als dem visuellen Designer.

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Visuelle Gestaltung und die Psychologie des Unterrichts

Neben der angeborenen Fähigkeit, Aufmerksamkeit zu erlangen, spielt die visuelle Gestaltung auch eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung von Lernelementen in mehrfacher Hinsicht. Einige davon sind unter anderem:

  • Ein geeignetes visuelles Layout für Lerninhalte und Benutzeroberfläche.
  • Geeignete grafische Hinweise.
  • Intuitive Navigation und Minimierung von wortreichen Folien.
  • Einsatz von Medien zur Unterstützung des Mehrkanal-Lernens.

Die Prinzipien der Prägnanz, wie sie von den großen Lernpsychologen formuliert wurden, betonen die Rolle der visuellen Wahrnehmung, die zur Förderung des Lernen genutzt werden kann. Die Prinzipien der Gestaltung sind weit verbreitet, um die Effektivität des Lernens durch den Einsatz von visuellen Elementen zu steigern.

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Ein Wort der Vorsicht

Bei so vielen Vorteilen laufen visuelle Designer Gefahr, mit einer visuellen Strategie, die den eigentlichen Lerninhalt unterdrückt, über Bord zu gehen. Es ist entscheidend, sich daran zu erinnern, dass das Endziel des Lernens und des visuellen Designs die Lerninhalte eher verbessern als unterdrücken sollte.

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist

Zusammenfassung

Es besteht kein Zweifel, dass das visuelle Design eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von eLearning spielt. Umso wichtiger ist es für visuelle Designer, Verantwortung zu übernehmen und eine großartige Lernerfahrung zu schaffen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Warum visuelles Design beim eLearning entscheidend ist 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: