Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Businessman using computer in office
25
Sep

Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Betriebliche Schulungsprogramme scheitern oft, so dass sich die Mitarbeiter nicht für Lernen und Entwicklung interessieren. Der erste Schritt zur Einbindung der Mitarbeiter in die Schulung ist die Förderung von L&D-Programmen von oben nach unten. Der nächste Schritt ist die Schaffung von Anreizen für die Mitarbeiter mit Gamifizierungsstrategien.

Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Der Kampf um die Einbeziehung von Mitarbeitern in die Schulung

Würden Sie glauben, dass 50% der Schulungs- und Entwicklungsprogramme von Unternehmen scheitern? Diese Statistik mag unglaubwürdig erscheinen, aber in Wirklichkeit beeilen sich Unternehmen oft, unternehmensweite Lern- und Entwicklungsprogramme zu schaffen, ohne sich auf eine langfristige Strategie festzulegen. Die meisten Schulungspläne werden unter der Annahme erstellt, dass sie sich selbst tragen werden, ohne dass eine Veränderung der Unternehmenskultur oder des Führungsverhaltens erforderlich ist.

Lern- und Entwicklungsprogramme scheitern aus einer Vielzahl von Gründen, aber zu den häufigsten Faktoren gehören:

  • Wenig bis gar keine Klarheit oder Maßnahmen seitens des Managements: Fast jede erfolglose Unternehmensinitiative lässt sich auf das gleiche Problem zurückführen: das Versagen, den Plan von oben nach unten aktiv zu fördern. Wenn die Führung die Ausbildung nicht fördert und berücksichtigt, fühlen sich die Mitarbeiter nicht zur Teilnahme ermutigt.
  • Untwichtige oder unbedeutende Schulungsinhalte: Diese Tatsache ist für Unternehmen oft schwer zu schlucken. Es gibt keinen einheitlichen Ansatz für die betriebliche Schulung. Ein effektives Schulungsprogramm ist auf die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten.
  • Mangelndes Verständnis der Mitarbeiter für Lern- und Entwicklungsprogramme: Schulungen, die der Weiterbildung des Personals dienen, werden von den Mitarbeitern selbst nicht immer als “notwendig” erachtet. Statt einfach Pflichkurse zuzuweisen, sollten Sie die größere Lern- und Entwicklungsstrategie transparent machen. Das Teilen des gesamten Rahmens wird den Mitarbeitern helfen, den Bedarf an verschiedenen Kursen zu verstehen.
Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Das Scheitern von eintätigen Crash-Kursen

Unternehmen sind schnell bereit, als Reaktion auf Krisen Pflichkurse zu vergeben. Beispielweise lassen sich Seminare über sexuelle Belästigung leicht durchführen, da sie von der Unternehmensleitung als obligatorisch erachtet werden, die den Mitarbeitern Zeit für ihre Teilnahme einräumt.

Crash-Kurse sind zwar für Notfallsituation notwendig, aber als allgemeine Schulungsstrategie sind sie selten effektiv. Die britische Handelskammer berichtet, dass 60-90% der in Unternehmensschulungen erlernten Informationen entweder vergessen, kaum verstanden oder nicht am Arbeitsplatz angewendet werden.

Eintägige Seminare können dazu führen, dass sich die Mitarbeiter mit Informationen überfordert fühlen. Traditionelle Crash-Kurse beinhalten wenig bis gar keine Interaktion zwischen Ausbilder und Lernendem, was bedeutet, dass der Lernende eine Fülle von Informationen erhält, ohne die Möglichkeit, die Taktiken zu diskutieren oder anzuwenden.

Die Beherrschung von Fertigkeiten wird während eines einstündigen Schulungsseminars nicht stattfinden, es muss eine kontinuierliche Anstrengung sein.

Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Wie Gamifizierung Mitarbeiter einbindet

Eine Möglichkeit, dass Mitarbeiterengagement zu verbessern, besteht darin, Ihr Lern- und Entwicklungsprogramm spielerisch zu gestalten. Gamifizierung wird oft missverstanden, kann aber dazu beitragen, die Teilnahme zu fördern und den Gesamterfolg eines Schulungsprogramms zu verbessern.

Gamifizierung ist eine natürliche Art und Weise, auf die Menschen lernen, indem sie auf das Gedächtnis und das kognitive Belohnungssystem setzen. Es ist erwiesen, dass Menschen nach Spielen oder Übungen, die die Aufgabe simulieren, besser Leistungen einbringen.

Das Grundkonzept der Gamifizierung in Lern- und Entwicklungsprogrammen besteht darin, Herausforderungen und Belohnungen zu nutzen, um das Lernen der Mitarbeiter zu verbessern. Eine effektive spielerische Trainingsstrategie wird klare und erreichbare Ziele mit gewinnbaren Schritten auf dem Weg dorthin ausdrücken.

Gamifizierung ist nicht nur ein weiteres Unternehmensschlagwort; in der Tat konnten Unternehmen, die Gamifizierung implementieren, einen Anstieg des Engagements um bis zu 48% verzeichnen, wobei 90% der Mitarbeiter produktiver waren und 72% sich zu härter Arbeit inspiriert fühlten.

Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Implementierung von Gamifizierung am Arbeitsplatz

Gamifizierung kann am Arbeitsplatz leicht umgesetzt werden, selbst für Unternehmen mit begrenzten Budgtes für zusätzliche Ausgaben. Ein effektives Gamifizierungsmodell ist um die Unternehmensziele herum strukturiert, berücksichtigt aber auch die Wünsche der Mitarbeiter.

Im Falle von Firmenschulungen können Belohnungen für jeden abgeschlossenen Kurs oder jede abgeschlossen Zertifizierung verteilt werden. Um den Einsatz zu erhöhen und die Dringlichkeit zu erhöhen, können Belohnungen an die erste Handvoll Mitarbeiter ausgegeben werden, die eine Reihe von Kursen absolviert haben.

Beispiele für Belohnungen zur Gamifizierung könnten sein:

  1. Finanzielle Anreize: Diese Belohnungen können klein sein, wie z.B. ein 10-Euro-Gutschein für Amazon oder einfach eine Gutschrift für die nächste Kaffeepause des Mitarbeiters.
  2. Öffentliche Danksagung: Unteterschätzen Sie nicht die Macht der Anerkennung durch Gleichgestellte. Ein unternehmensweites E-Mail-Blasting oder ein gedrucktes Zertifikat kann äußerst lohnend sein.
  3. Merchandise-Artikel des Unternehmens: Haben Sie eine Schachtel mit zusättzlichen Firmen-Sweatshirts oder Tassen? Diesen können leicht als Belohnung umverteilt werden.
  4. Zusätzliche Vorteile: Angestellte Arbeiten hart. Ein zusätzlicher Bezahlter Urlaubstag oder die Möglichkeit, an einem Freitag früher zu gehen, ist einer der besten Preise, die man erhalten kann.
Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft

Überprüfen der Abschnitte vs. Verstehen des Materials

Denken Sie daran: Es ist eine Sache, wenn ein Mitarbeiter einen Kurs besucht, es ist eine andere, neue Fähigkeiten am Arbeitsplatz zu trainieren. Die Führung sollte den Mitarbeitern gegenüber aufmerksam sein, um sicherzustellen, dass sie den Lehrplan des Kurses verstehen und dieses Wissen aktiv in ihrer Arbeit anwenden.

Hier sind Möglichkeiten, wie Führungskräfte den Mitarbeitern helfen können, gelernte Informationen zu behalten:

  • Verfolgen Sie den Kursverlauf der Mitarbeiter und schlagen Sie Themen vor, die für ihre aktuelle Rolle oder ihre Karriereziele relevant sind.
  • Stellen Sie Multimedia-Inhalte für jeden Kurs oder jedes Thema zur Verfügung, um unterschiedlichen Lerntypen gerecht zu werden.
  • Verfolgen Sie den Kursverlauf der Mitarbeiter und schlagen Sie Themen vor, die für ihre aktuelle Rolle oder ihre Karriereziele relevant sind.
  • Stellen Sie Multimedia-Inhalte für jeden Kurs oder jedes Thema zur Verfügung, um unterschiedlichen Lerntypen gerecht zu werden.
  • Verfolgen Sie den Kursverlauf der Mitarbeiter und schlagen Sie Themen vor, die für ihre aktuelle Rolle oder ihre Karriereziele relevant sind.
  • Stellen Sie Multimedia-Inhalte für jeden Kurs oder jedes Thema zur Verfügung, um unterschiedlichen Lerntypen gerecht zu werden.
  • Verbessern Sie die Erfahrung weiter mit kurzen Quizzes, um Informationen zu erhalten.

Das letztendliche Ziel eines erfolgreichen Schulungsprogramms ist es, den Mitarbeitern zu helfen, zu lernen und sich in ihrer Rolle zu entwickeln. Gamified L&D-Programme sollten integrativ sein und jedem Mitarbeiter die Chance geben, zu gewinnen, unabhängig von seiner Arbeitsposition, seinen Lernfähigkeiten und anderen Lebenssituationen.

Am wichtigsten ist es, bei der Umsetzung von Gamifizierung Strafen für Mitarbeiter zu vermeiden, die im Rückstand sind. 2008 richteten die Disneyland Resort Hotels in Anaheim ein elektronisches Leaderboard ein, um die Leistung ihrer Wäscherei-Mitarbeiter zu verfolgen. Der zunehmende Druck dieses Programms führte dazu, dass die Beschäftigten Toilettenpausen übersprangen, um die Ziele zu erreichen.

Die erfolgreiche Umsetzung der L&D-Strategie erfordert Zeit, Hingabe und die Bereitschaft, das Programm bei Bedarf zu optimieren. Nehmen Sie sich Zeit, um das Schulungsprogramm Ihres Unternehmens zu evaluieren und ein Belohnungssystem zu schaffen, das dazu beiträgt, die Mitarbeiter für Lernen und Entwicklung zu gewinnen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Warum Mitarbeiter sich vom Training distanzieren und wie Gamifizierung dabei hilft 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: