Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte

Thank you in different languages including French/ Merci
18
Dez

Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte

Table Of Contents

Mit der anhaltenden Coronavirus-Pandemie verlagern viele Unternehmen nun ihren Fokus auf eLearning. Natürlich ist eLearning schon seit Jahren sehr wichtig. Doch mit dem schnellen und kontinuierlichen Ausbruch von COVID-19 hat sich sein Nutzen nur noch verstärkt.

Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte
Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte

4 Vorteile der Entwicklung von mehrsprachigen eLearning-Inhalten

Laut einer aktuellen Studie wird der weltweite eLearning-Markt in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich 325 Milliarden Dollar erreichen. Das soll zeigen, wie populär die Branche in naher Zukunft werden wird. Falls Sie es noch nicht wissen: eLearning hilft, die meisten Herausforderung zu bewältigen, mit denen sich Unternehmen derzeit aufgrund des tödlichen Virus konfrontiert sehen.

Eines der Probleme ist die Mobilität, und mit eLearning-Inhalten können Sie Ihren Mitarbeitern das richtige Training bieten, dass ihnen hilft, für Ihr Unternehmen produktiver zu werden, ohne sich um den Wechsel von einem Standort zum anderen kümmern zu müssen.

Für Unternehmen, die mehrere Niederlassungen haben und ihren Mitarbeitern ein einheitliches Schulungspaket anbieten möchten, ist es unerlässlich, die Erstellung von mehrsprachigen eLearning-Inhalten in Betracht zu ziehen. Abgesehen von größeren Unternehmen sollten auch kleinere Unternehmen, die mit ihren eLearning-Inhalten ein großes Publikum erreichen wollen, die Verwendung mehrerer Sprachen in Betracht ziehen.

Es gibt viele Vorteile, die damit verbunden sind, und in diesem Artikel werden wir einige davon mit Ihnen teilen. Bevor wir jedoch dazu kommen, lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, was mehrsprachige eLearning-Inhalte bedeuten.

Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte
Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte

Was ist mehrsprachiger eLearning-Inhalt?

Nach der Vorstellung vieler Menschen können mehrsprachige eLearning-Inhalte durch die Übersetzung von Wörtern in eine andere Sprache erstellt werden. Nun, im eigentlichen Sinne ist es mehr als nur das. Damit Sie mehrsprachige eLearning-Inhalte erstellen können, müssen Sie noch tiefer gehen und den kulturellen Kontext berücksichtigen.

Per Definition sind mehrsprachige eLearning-Inhalte also der Prozess der Anpassung von Inhalten an die kulturellen und akademischen Bedürfnisse der verschiedenen Lernenden aus bestimmten Regionen der Welt. Sie sind zum Beispiel daran interessiert, ein Thema zur Einhaltung von Steuergesetzen in mehreren Sprachen zu erstellen.

Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Kurs weitgehend von lokalen Regeln und Vorschriften beeinflusst wird. Daher ist es wichtig, dass Sie nicht nur den Text übersetzen, sondern auch den Inhalt an die lokalen Regeln und Vorschriften anpassen. Abgesehen davon müssen Sie sich auch an verschiedene Kulturen anpassen, einschließlich Zahlen und Datumsformate, alternative Währungen und die Verwendung des richtigen Wortlauts. Schauen wir uns nun die Vorteile der Erstellung merhsprachiger eLearning-Inhalte an.

1. Besser Mitarbeiterbindung

Es ist unbestreitbar, dass das Wesentliche bei der Erstellung von eLearning-Inhalten für Mitarbeiter darin besteht, ihr Arbeitsverhalten und ihre Leistung zu verbessern, damit sie für das Unternehmen produktiver werden können. Darüber hinaus besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Arbeitgeber dies für alle ihre Mitarbeiter erreichen wollen, unabhängig von der Branche oder dem Standort.

An dieser Stelle kommt die Einführung von mehrsprachigen eLearning-Inhalten ins Spiel. Indem Sie Ihre globalen Zielgruppen mit Online-Schulungen in ihrer Sprache und ihrem kulturellen Umfeld versorgen, erreichen Sie mit Sicherheit Ihr gewünschtes Ziel auf der ganzer Linie. Zu guter Letzt werden Ihre Mitarbeiter höchstwahrscheinlich besser verstehen, was Sie ihnen vermitteln, wenn die Informationen in ihrer Sprache geliefert werden.

2. Größere Reichweite

Wenn Sie Ihre eLearning-Inhalte in mehrere Sprachen konvertieren, können Sie sicher sein, dass Sie mehr Menschen auf der ganzen Welt erreichen können. Auf lange Sicht bedeutet das, dass Ihr Unternehmen mehr Wachstum erzielt und einen größeren Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen hat, die sich nur auf eine einzige Sprache konzentrieren.

Die Tatsache bleibt, dass es da draußen eine Menge Leute gibt, die höchstwahrscheinlich an dem interessiert sind, was Sie anbieten. Eine der Möglichkeiten, sie mit Ihren Produkten zu erreichen, besteht darin, Ihre eLearning-Inhalte in mehreren Sprachen bereitzustellen.

3. Verbessertes Lerninteresse auf der ganzen Linie

Ein weiterer Vorteil der Bereitstellung Ihrer eLearning-Inhalte in mehreren Sprachen besteht darin, dass sie Unternehmen dabei helfen, eine bessere Lernbeteiligung auf der ganzen Welt zu erreichen. Haben Sie in letzter Zeit Ihre Daten überprüft, um zu sehen, wie die Menschen auf der ganzen Welt mit den Inhalten umgehen?

Wenn ja, sollten Sie feststellen, dass Sie in englischsprachigen Ländern mehr Engagement erhalten. Falls Sie das Engagement erhöhen möchten, ist eine Möglichkeit, dies zu tun, die Einführung Ihrer eLearning-Inhalte in verschiedenen Sprachen. Auf diese Weise können Sie mehr Zielgruppen erreichen und dadurch mehr Aufmerksamkeit erlangen.

4. Die Einhaltung von bestimmten Gesetzen

Falls Sie es nicht wissen, es gibt einige Orte auf der ganzen Welt, an denen Sie Ihre Inhalte übersetzen müssen, da dies Teil der Gesetze des jeweiligen Landes ist. Angenommen, Sie müssen Ihre Mitarbeiter an solchen Orten erreichen, dann ist notwendig, die eLearning-Inhalte in der jeweiligen Sprache zu erstellen.

Der Vorteil dabei ist, dass Sie Ihr Publikum erreichen können und gleichzeitig die Gesetze des Landes einhalten. Wenn Sie beispielsweise Ihre Mitarbeiter in Wales erreichen möchten, müssen Sie Ihre eLearning-Inhalte aufgrund gesetzlicher Bestimmungen möglicherweise in zwei Sprachen, Englisch und Walisisch, präsentieren – allerdings nicht in allen Fällen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Vorteile der Erstellung mehrsprachiger eLearning-Inhalte 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: