Verändern Mobile Learning Apps die moderne Bildung?

Teenage girl using smart phone on the bed
22
Apr

Verändern Mobile Learning Apps die moderne Bildung?

Dieser Artikel diskutiert den enormen Einfluss von mobilen Lern-Apps auf die moderne Bildung. Der Artikel erklärt die Veränderungen, die sie im Bereich der Bildung mit sich gebracht haben.

Verändern Mobile Learning Apps die moderne Bildung?
Verändern Mobile Learning Apps die moderne Bildung?

Die veränderte Dynamik von Lern-Apps

Seit ihrer Einführung in die Welt haben Mobiltelefone die Art, wie wir leben, verändert. Heute können wir uns eine Existenz ohne Handys nicht mehr vorstellen. Sie sind fast zu einer Erweiterung unseres Körpers geworden. Wir können nicht ein paar Minuten ohne unser Smartphone leben, geschweige denn einen ganzen Tag. Der Effekt von mobilen Lern-Apps auf die Gestaltung der modernen Bildungslandschaft ist so ähnlich wie dieser. Mobiles Lernen in der Bildung transformiert den Lernprozess für Digital Natives. Lassen Sie uns einen Blick auf das Phänomen werfen.

Die Auswirkungen von COVID-19

Die COVID-19-Pandemie hat mobile Lern-Apps noch mehr zu einem festen Bestandteil des Bildungssystems gemacht. Da Schulen monatelang geschlossen waren, waren die Lehranstalten gezwungen, digital zu arbeiten. Dank mobiler Lern-Apps konnten Millionen von Schülern ihre Bildung ohne Unterbrechung fortsetzen. Sie konnten mit ihren Lehrern und Klassenkameraden interagieren, Zweifel klären und sogar Prüfungen ablegen.

Einfacher Zugang

Mobile Lern-Apps benötigen ein mobiles Gerät wie einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone. In der heutigen Zeit stehen alle oder zumindest eines davon jedem Schüler zur Verfügung. Sie müssen keine zusätzlich Summe investieren, um ihre Lernreise zu beginnen. Alles, was sie tun müssen, ist, die entsprechende App herunterzuladen, eine geringe Gebühr zu zahlen und loszulegen.

Flexibilität

Mobile Lern-Apps sind nicht auf das Klassenzimmer beschränkt. In der Tat sind sie an keinen Ort und keine Zeit gebunden. Alles, was man braucht, ist ein mobiles Gerät und eine stabile Internetverbindung. Schüler müssen keine Zeit und Energie für das tägliche Fahren zu Schulen verschwenden. Stattdessen können sie die zusätzliche Zeit nutzen, um ihr bevorzugtes Fach besser zu lernen – bequem von zu Hause aus.

Mobiles Lernen bietet auch die unvergleichliche zeitliche Flexibilität. Das Lernen ist nicht an die Einschränkungen der Zeit gebunden. Schüler können wählen, ein bestimmtes Thema zu einer Zeit zu lernen, zu der sie sich am produktivsten und aufnahmefähigsten fühlen. Viele Kinder sind zum Beispiel abends wacher und schlafwandeln fast durch ihren Schultag. Sie können mobile Lern-Apps nutzen, um abends zu lernen und ihre Vormittage mit anderen Aktivitäten zu verbringen.

Effizienz

Der Autor Vinay Prajapati schreibt in seinem Artikel “How Are Learning Apps Changing The Future Of Education” über die Effizienz des mobilen Lernens. Er argumentiert, dass es laut vieler Studien erwiesen ist, dass das Gehirn Informationen schneller und länger speichern kann, wenn die Informationen in kleinen, inhaltsreichen Stücken präsentiert werden.

Dies wird als Microlearning bezeichnet und ist einer der größten Vorteile, den mobile Lern-Apps bieten. Elemente wie regelmäßige Wiederholungen und aktives Lernen machen den Prozess des Lernens effizienter.

Verbesserte Kommunikation

Mary Adeola Scott argumentiert in ihrem Artikel “Mobile Apps: How They’ve Changed Education”, dass mobile Lern-Apps die Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern verbessert haben. Sie schreibt, dass viele Menschen der Rolle der Eltern im Leben eines Schülers nicht genug Bedeutung beimessen. Aber die Wahrheit ist, dass Kinder von ihren Eltern beeinflusst werden. Es ist eine Erweiterung dieser Tatsache, dass eine gute Beziehung zwischen Lehrern und Eltern den Bildungsprozess effektiver macht.

Mobile Apps, die die Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern erleichtern, können in diesem Bereich eine große Rolle spielen. Mit solchen Apps können Eltern und Lehrer ihre Beziehung stärken. Die Lehrer können regelmäßige Updates mit den Eltern teilen, und beide Parteien können sich gegenseitig helfen. Letztendlich profitiert das Kind, indem seine Zukunft gesichert ist.

Multi-Device-Unterstützung

Mobile Lern-Apps sind nicht auf ein Gerät beschränkt. Der gleiche Online-Kurs kann von einem Laptop, einem Tablet, einem Smart-TV oder einem Smartphone aus aufgerufen werden. Die Schüler können entscheiden, welches Gerät am besten zu ihnen passt und dieses Gerät als Medium wählen.

Größeres Interesse am Thema

An mobilen Geräten zu lernen ist viel unterhaltsamer als herkömmlicher Unterricht im Klassenzimmer. Es gibt keine langen Unterrichtsstunden, die kleine Kinder zum Einschlafen bringen. Interessante Elemente wie Videos, Infografiken und Animationen verringern die Gefahr der Ablenkung der Schüler. Kinder sehen das Lernen als eine lustige Aktivität an, im Gegensatz zu einer langweiligen Verpflichtung.

Zusammenfassung

Der Einfluss von mobilen Lern-Apps auf den Bildungsbereich ist bemerkenswert, besonders während der Pandemie. Die Zukunft der mobilen Lern-Apps ist gesichert, und Bildungseinrichtungen werden gut daran tun, sie in ihren Lehrplan zu integrieren.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Verändern Mobile Learning Apps die moderne Bildung? 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: