Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

business team with computers working at office
10
Jul

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Es ist kein Geheimnis – jedes Unternehmen möchte die Rentabilität verbessern, aber die Zufriedenheit der Kunden ist ein wichtiger Teil der Gleichung. Und mit der Vielzahl an wettbewerbsfähigen Optionen, die den Verbrauchern zur Verfügung stehen, sind Unternehmen gefordert, Kunden zu halten und zu binden. Eine Verzögerung bei der Beantwortung eines Support-Tickets kann dazu führen, dass ein Kunde aus dem Geschäft aussteigt und es bei einem Konkurrenten versucht – und möglicherweise zu einer schlechten Bewertung führt. (Übringens macht Super Office einen großartigen Artikel über Kundendiensttaktiken, um die Konkurrenz zu schlagen, falls Sie daran interessiert sind).

In der Vergangenheit war das Kundentraining ein wenig ein dunkles Pferd im Rennen um die Kundenmünze, aber jetzt beginnen Unternehmen zu erkennen, dass Training sie schneller ins Ziel bringen kann.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Wir profitieren Unternehmen von der Bereitstellung von Kundenschulungen auf Abruf?

Durch das Angebot von Kundenschulungen auf Abruf bietet Ihr Unternehmen Kunden direkten Zugang zu Lernmaterialien. Sie können neue Produkte neue Produkte bei Kunden auf der ganzen Welt einführen und erfolgreich Schulungen zur Anwendung dieser Produkte anbieten. Der Echtzeit-Zugang bietet standardisierte Schulungen für alle Kunden. Außerdem erleichtert die On-Demand-Schulung die Bereitstellung konsistenter Botschaften, was mit zunehmender persönlicher Schulung immer schwieriger wird.

Wenn Sie ansprechende Inhalte erstellen, die den Kunden dabei helfen, Ihre Lösungen schnell zu verstehen, könnte Ihre Schulung auch zu einer Verringerung der Kundenfluktuation beitragen. Mehr Wissen hilft beim Aufbau von Kundenloyalität, und Kundenschulungen sorgen dafür, dass das Engagement auf eine Art und Weise erfolgt, wie es Support-Tickets nicht leisten können.

Viele der Kunden sparen mit On-Demand-E-Learning auch eine Menge Geld. Sie können schulungsbedingte Kosten wie Reisekosten, Kosten für den Schulungsleiter vor Ort, gedrucktes Material und Produktivitätseinbußen der Mitarbeiter reduzieren oder ganz vermeiden.

Die meisten Unternehmen verwenden ein Lernmanagementsystem zur Durchführung von Online-Schulungen. Der Vorteil eines LMS besteht darin, dass Sie den Erfolg Ihrer Schulung in Echtzeit verfolgen und messen können. Sie können das Kundenengagement anzeigen und verfolgen. Sie erhalten wertvolle Einblicke in das Kundenmanagement und die von Ihnen angebotenen Schulungswerkzeuge. Anschließend können Sie Schulungsmetriken mit Leistungskennzahlen (KPIs) verknüpfen, um die geschäftlichen Auswirkungen zu messen.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Was sind die Vorteile für Kunden?

Kunden können von überall und jederzeit auf ihre Schulungen zugreifen, solange sie über eine Internetverbindung verfügen. Wenn sie einen Schritt vergessen, haben sie sofortigen Zugang zu einer Schulung, die sich mit der Anwendung Ihrer Produkte befasst, ohne auf eine Antwort auf ein Kunden-Support-Ticket zu warten oder auf eine “schnelle” Antwort am Telefon warten zu müssen.

Mit einem Lernmanagementsystem sind die Kunden in der Lage zu lernen, wie sie Ihre Lösungen zu ihrem eigenen Tempo nutzen können. Ihr Kunde lernt grundlegende Produktkenntnisse und baut fortgeschrittenere Fähigkeiten auf, um die Nutzung Ihrer Produkte zu verbessern. Dies ist ein Schlüsselfaktor bei der Sicherstellung der Produktnutzung, die ein üblicher KPI für Kundenerfolgsführer ist.

Der sofortigen zu Kundenschulungen minimiert Verzögerungen und sorgt auch für sofortige Kundenzufriedenheit. Auch wenn wir über den Kundennutzen sprechen, versteht es sich von selbst, dass wenn die Kunden zufrieden sind, sie Ihrem Unternehmen gegenüber loyaler werden.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Wie können Führungskräfte mit Kundenschulungen auf Abruf beginnen?

Die Implementierung von Kundenschulungen durch ein Lernmanagementsystem ist ein Prozess. Vertrauenswürdige Anbieter wie PREGA Design helfen Ihnen, einen Plan zu erstellen, der auf Ihre Geschäftsziele abgestimmt ist – auch über Ihre Schulungsziele hinaus. Sie sollten sich auch beraten lassen, wie Sie ansprechende Inhalte erstellen, einschließlich der Inhalte und Quizarten, die Sie für die besten Ergebnisse verwenden sollten. Sobald Sie Ihren Plan erstellt haben, können Sie Ihr Training in die Praxis umsetzen und Kunden zur Teilnahme einladen.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Hier sind ein paar Tipps, die Sie zu beginn beachten sollten:

  1. Ihr Team wird unterschiedlich viel Erfahrung mit der Verwaltung von Software haben. Seien Sie geduldig. Wenn die Ausbilder ihre ersten Lernmodule einrichten, geben Sie ihnen Zeit, dass System zu erlernen.
  2. Es ist in Ordnung, nicht alles zu wissen. Setzen Sie sich mit Ihrem Ausbilder oder Ihren Fachexperten in Verbindung, um sicherzustellen, dass Sie die notwendigen Informationen haben, nach denen Ihre Kunden suchen.
  3. Führen Sie eine Umfrage durch oder holen Sie Feedback von den Kunden ein, um sicherzustellen, dass ihre Fragen beantwortet werden und sie mit ihren Schulungsergebnissen zufrieden sind.
  4. Kleine Dinge machen einen großen Unterschied. Achten Sie darauf, dass Ihre Mitarbeiter große Konzepte in kleinere Teile zerlegen, damit die Kunden innerhalb eines Schulungsmoduls Schritt für Schritt lernen können.
  5. Scheuen Sie sich nicht davor, kreativ zu sein. Ein wenig Kreativität trägt viel dazu bei, dass die Schulung für Ihre Kunden Spaß macht und interessant bleibt.

Insgesamt bietet ein Online-Lernmanagementsystem eine bessere Schulung zu jedem einzelnen Produktapekt, von der Erstinstallation und dem Zugang zu fortgeschrittener Nutzung und Produktaktualisierungen.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Wie sehen Sie die Nutzung von On-Demand-Schulungen für Kunden durch Unternehmen?

Heutzutage bevorzugen viele Unternehmen, die Schulungen anbieten, die Blended-Learning-Methode, die es den Schulungsteilnehmern ermöglicht, sowohl webbasierte Inhalte als auch Präsenzschulungen im Klassenzimmer zu nutzen. Blended Training ermöglicht es Ihrem Unternehmen, traditionellere Schulungsmethoden in einem Lernmanagementsystem zu kombinieren. So können Sie beispielweise webbasierte Schulungen mit Videos, Text und Simulationstraining mischen. Diese Mischung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Kunden, die auf verschiedenen Wegen lernen, wie z.B. durch Audio- oder visuelles Training, zu helfen, den größtmöglichen Einblick in Ihr Produkt zu erhalten. Sie können auch Präsenzschulungen für die Einzelinteraktion – ein Schlüssel zur Kundenbindung – einbauen. Es hat sich gezeigt, dass Blended Learning die Gesamteffektivität von Kundenschulungen erhöht, da es eine Vielzahl von Lernstilen abdeckt.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Was sind die 5 wichtigsten Gründe, ein LMS für Kundenschulungen zu verwenden?

Kundenschulungen binden Ihre Kunden ein, und ein Lernmanagementsystem ist ein Weg für den direkten Zugang zu einer Vielzahl von Lernmaterialien. Wenn Sie sich für eine Cloud-basierte Lösung wie PREGA Design LMS entscheiden, können Ihre Kunden zu jeder Zeit und von jedem Ort aus aus auf Schulungen zu Ihren Produkten zugreifen. Ihr Team muss weder für eine Einführungsschulung reisen noch müssen die Kunden warten, bis der Support verfügbar ist. Ihr gesamtes Material steht Ihren Kunden genau dann zur Verfügung, wenn sie es brauchen.

Natürlich ist die Zufriedenheit der Kunden das erste Ziel der Kundenschulung, aber der Nutzen für Ihr Unternehmen kann auf keine andere Art und Weise erreicht werden. Hier sind einige davon:

  1. Ihre CSMs und Schulungsteams können produktiver sein.
  2. Ihr Unternehmen wird Loyalität von Ihrem Kundenstamm verdienen.
  3. Ihr Team wird ein Verständnis für die Geschäfts- und Lernziele der Kunden gewinnen.
  4. Sie werden über messbare Schulungsstatistiken und -berichte verfügen, um das Kundenengagement sowie das Kundeninteresse und den Kundenfokus zu verfolgen.
  5. Wenn Kunden durch Schulungen eingebunden werden, steigern Unternehmen ihre Gesamtrentabilität.

Insgesamt bietet Ihre Kundenschulung standardisierte Materialien. Ihr Unternehmen setzt die Standards, um Ihren Kunden die bestmöglichen Informationen über Ihren Service zu geben. Kunden erhalten eine konsistente Botschaft über die Verwendung von Produkten und die Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen. Sie sehen Sie durchweg als die Lösung.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Was können Sie uns über PREGA Design als Kundenschulungslösung sagen?

Globale Marken wie Intuit, Carvana und Brislecone Holdings verwenden PREGA Design zur Schulung ihrer Kunden. Die meisten Kunden sind verblüfft, wie einfach der Einstieg ist. Tatsächlich sind die meisten Kunden in der Lage, Schulungen innerhalb von 48 Stunden nach Vertragsabschluss zu starten.

Da es sich bei PREGA Design um einen Cloud-basierten Dienst handelt, ist das Einzige, was Sie wirklich brauchen, eine Internetverbindung und ein Gerät, mit dem Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können. Das ist alles, was Sie brauchen! Außerdem ist PREGA Design mobilfreundlich, so dass Ihre Kunden rund um die Uhr über Geräte wie Mobiltelefone, Tablets oder Laptops auf Schulungen zugreifen können. Das bedeutet, dass Schulungen jederzeit und überall durchgeführt werden können, wo es eine Internetverbindung gibt – im Büro, zu Hause, im Flugzeug, im Hotel usw. Das PREGA Design-Lernmanagementsystem ist einfach. Aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit ist das PREGA Design LMS für jedes Unternehmen leicht zu bedienen, um ein Schulungsprogramm mit firmeninternen Inhalten erfolgreich zu starten.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Wie hilft PREGA Design LMS Unternehmen, ihre Kundenschulungsziele zu erreichen?

Wir legen besonderen Wert darauf, unseren Kunden dabei zu helfen, erfolgreich zu sein, nicht nur mit PREGA Design LMS, sondern auch beim Erreichen Ihrer Geschäftsziele. Von dem Moment an, in dem Sie PREGA Design LMS Kunden werden, steht ein Customer Success Manager mit Ihnen in Verbindung. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Schulungsziele erreichen. Sie beginnen mit einer Reihe von Telefongesprächen.

Im ersten Gespräch werden Ihre Ziele für die Betreuung Ihre Kunden und Ihr Zeitplan für die Durchführung der Schulung festgelegt. Anschließend erstellt PREGA Design einen Rollout-Plan, in dem 30-, 60- und 90-Tage-Ziele festgelegt werden. Dieser Plan bildet die Grundlage für ihre kontinuierliche Beziehung zu unserem Team und das Lernmanagementsystem, um Ihren Kunden die besten Schulungen anbieten zu können.

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Erstellt Sie Ihr eigenes Kundenschulungsprogramm

Müssen Sie Ihre Kunden über Ihre Lösung auf dem Laufenden halten? Beginnen Sie mit Ihrem eigenen Kundenschulungsprogramm mit Online-Schulungen und Komponenten für die persönliche Schulung. Viele Unternehmen verwenden ein Learning Management System (LMS) zur Bereitstellung und Verfolgung von Schulungen, um sicherzustellen, dass die Kunden lernen, Ihr Produkt zu nutzen und Ihr Unternehmen als die Lösung zu sehen.


Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf

Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Kundenbindung und Kundenschulung auf Abruf 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: