Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe?

Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe? 1
13
Sep

WÄHLEN SIE DEN RICHTIGEN TITEL FÜR IHREN ONLINE-KURS

Sie haben einen fantastischen Kurs erstellt, aber er verkauft sich einfach nicht. Die Lösung ist vielleicht einfacher, als Sie denken!

Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe? 2

Sie denken vielleicht, dass der Titel deines Kurses keine große Sache ist. Schließlich ist der Titel nur ein winziger Bruchteil Ihres Kursinhalts, oder? Wie viel von deinem Erfolg könnte auf einem Titel beruhen?

Sie könnten überrascht sein.

Der Titel Ihres Kurses ist der einzige Teil davon, den viele Kunden jemals sehen werden. Der Titel bestimmt, ob potenzielle Studenten sich entscheiden, sich in Ihren Kurs zu klicken und mehr darüber zu erfahren, was er ihnen zu bieten hat.

Wählen Sie einen langweiligen Titel und die Leute werden über Ihren Kurs zu Gunsten von etwas gehen, das aufregender klingt.

Was macht einen guten Kurstitel aus?
Ein guter Kurstitel kann mehr, als nur den Leuten zu sagen, worum es bei deinem Kurs geht. Es wird erklärt, wie der Kurs für sie relevant ist und wie er die Probleme, die sie in ihrem Leben haben, lösen kann.

Ein Beispiel für einen schlechten Kurstitel ist so etwas wie dieser: “Methoden, um online Geld zu verdienen.” Dieser Titel sagt dem Leser das allgemeine Thema des Kurses, vermittelt aber nur sehr wenig darüber, was er bei der Anmeldung zum Kurs lernen wird. Es gibt ihnen auch keine Hinweise darauf, wie es ihr Leben verbessern wird.

Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe? 3

Ein guter Kurstitel sieht eher so aus

“Endlich enthüllt: Wie man anfängt, online Geld zu verdienen und seinen Job in einem Monat oder weniger beendet.” Dieser Kurstitel begeistert und inspiriert die Leser, indem er sie wissen lässt, wie sich ihr Leben verändern wird – und wie schnell die Veränderung stattfinden wird – wenn sie Ihren Kurs besuchen.

Wie erstellt man also einen erfolgreichen Kurstitel?

Die Erstellung eines guten Kurstitels ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft. Kreativität kann helfen, aber es gibt auch bewährte Formeln, mit denen Sie einen guten Kurstitel erstellen können.

Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Formel verwenden können, die nachweislich funktioniert.

Probieren Sie diese Formel aus: “Subjekttitel oder Adjektiv: Wie man X macht und Y-Ergebnisse in Z-Zeit erhält.”

Zum Beispiel: “Arbeite klüger, nicht härter. Wie Sie Ihren Workflow überarbeiten können, um in diesem Jahr mehr Geld zu verdienen.”

Ein weiteres Beispiel: “Marketing-Geheimnisse enthüllt. Wie man 1.000 Leads in seinem ersten Monat generiert.”

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Titel ist es, der Person, die ihn liest, ein Versprechen zu geben. Wenn sie den Kurs abschließen und ihr ganzes Lernen in die Praxis umsetzen, ist dies das Ergebnis, das sie erwarten können.

Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe? 4

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Versprechen realistisch halten.

Es sollte möglich sein, dass Ihre besten Schüler die Ergebnisse erzielen, die Sie versprechen. Es schadet jedoch nicht, einen Kurstitel inspirierend zu gestalten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Publikum kennen.

Wie können Sie wissen, welche Versprechen Sie potenziellen Studenten geben können, um sie für die Anmeldung zu Ihrem Kurs zu gewinnen? Wie kannst du wissen, welche Worte sie inspirieren werden?

Die Antwort ist, dass Sie genau wissen müssen, welche Gruppe von Personen Sie als Studenten für Ihren Kurs ansprechen wollen. Sind es ältere Menschen, die ein Online-Geschäft starten wollen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen? Oder Hochschulabsolventen, die ihren ersten Job suchen? Oder erfahrene Unternehmer, die eine neue Marketingmethode ausprobieren wollen?

Ihre Zielgruppe bestimmt, wie Sie Ihren Kurstitel gestalten, um die richtigen Studenten für Ihren Kurs zu gewinnen. Bevor Sie mit dem Brainstorming von Titeln für Ihren Kurs beginnen, nehmen Sie sich die Zeit, darüber nachzudenken, wer Ihre Schüler sein werden. Was sind ihre Ziele? Was ist ihr Hintergrund? Was sind ihre größten Ängste? Welche Probleme haben sie jeden Tag?

Sobald Sie diese Fragen beantworten, sind Sie in der Lage, einen Titel zu entwerfen, der eine starke emotionale Anziehungskraft auf die Herzen der Menschen hat, die Sie erreichen möchten.

Wie werden sich die Studierenden, die Kursteilnehmer verändern?

Wenn Sie immer noch daran festhalten, einen inspirierenden und überzeugenden Titel für Ihren Online-Kurs zu entwerfen, stellen Sie sich diese Frage: Wie werden sich Ihre Schüler durch den Besuch Ihres Kurses verändern?

Eine gute Strategie ist es, eine Beschreibung deiner Schüler zu schreiben, bevor sie den Kurs besuchen, und dann eine weitere Beschreibung zu schreiben, wie sie nach dem Kurs sind. Dies wird Ihnen helfen, sich auf die Erstellung eines guten Titels zu konzentrieren.

Zum Beispiel könnte Ihre vorherige Beschreibung eines potenziellen Studenten für Ihren Marketing-Kurs so aussehen: “Jemand, der neu im Online-Geschäft ist. Keine oder nur sehr begrenzte Kenntnisse in organischem Suchmaschinenmarketing, Paid Search Marketing oder Social Media Marketing. Besorgt darüber, Geld für Marketing-Methoden auszugeben, die keine guten Ergebnisse bringen.”

Die folgende Beschreibung könnte so aussehen: “Jemand, der sein Online-Geschäft gestartet hat und die ersten Schritte unternommen hat, um es zu einem Erfolg zu machen. Weiß, was sie tun müssen, um Menschen online zu erreichen, und hat einen budgetierten Plan zur Erreichung ihres Lead-Generierungsziels. Sie ist zuversichtlich, ihre Umsatzziele für das erste Jahr ihres Bestehens zu erreichen.”

Das Schreiben dieser Beschreibungen sollte Ihnen helfen, in den Kopf der Art von Schülern zu gelangen, die Sie erreichen möchten, und einen Titel zu schreiben, der sie erreicht.

Killt der Titel Ihres Kurses Ihre Verkäufe? 5

Verwenden Sie relevante Keywords in prägnanter Weise

Sie sollten es vermeiden, zu vage Kurstitel zu erstellen. Als erfahrener Kursersteller wissen Sie bereits, dass Sie den Umfang jedes Kurses relativ eng halten sollten, damit Sie tief in ein Thema einsteigen können, ohne die Studenten mit zu vielen Informationen zu belasten. Das Gleiche gilt natürlich auch für Titel. Kommen Sie auf den Punkt und verschwenden Sie keine Zeit oder Worte, die um den heißen Brei herumreden.

Welche Suchbegriffe verwenden Menschen, wenn sie nach Kursen wie Ihrem online suchen?

Eine einfache Möglichkeit, das herauszufinden, ist, ein paar Ideen zu sammeln und dann damit zu beginnen, sie in Google einzugeben. Notieren Sie sich die Vorschläge zur automatischen Vervollständigung, die auftauchen. Diese bieten einen guten Einblick in das, was Menschen tatsächlich suchen.

Sie können Ihre Keyword-Vorschläge auch im Google Keyword Planner ausprobieren. Auf diese Weise erfahren Sie, wie viele Personen jeden Monat nach jedem Begriff suchen.

Versuchen Sie, mindestens einen der beliebtesten Suchbegriffe in Ihren Kurstitel aufzunehmen. Diese Strategie wird interessierten Studenten helfen, Ihren Kurs über die Online-Suche zu finden.

Schließlich solltest du darauf achten, dass du deinen Titel kurz und bündig hältst.

Google zeigt in seinen Suchergebnissen nur 50-60 Zeichen an. Achten Sie darauf, dass der erste Teil Ihres Titels deutlich macht, worum es bei dem Kurs geht. Sie können jederzeit weitere Details in der Kursbeschreibung oder in einem Untertitel hinzufügen. Du musst nicht alles in den Titel aufnehmen. Halten Sie den Titel kurz und knackig.

Wenn der Umsatz nicht Ihren Erwartungen entspricht, sollten Sie die Änderung des Kurstitels als Priorität betrachten.
Selbst wenn Sie einen unglaublich nützlichen und gut ausgearbeiteten Kurs haben, bedeutet ein langweiliger Titel, dass er sich im Shuffle verliert.

Ihr Kurstitel könnte Ihre Verkäufe im Moment zerstören und Sie davon abhalten, als Online-Kursersteller erfolgreich zu sein. Wenn Ihre Verkaufszahlen nicht so sind, wie Sie es erwartet haben, beginnen Sie mit Ihrem Kurstitel. Sobald das erledigt ist, bewerten Sie Ihre Verkaufskopie neu, um sicherzustellen, dass sie gut zu Ihrem neuen Titel passt.

Lassen Sie Ihren Kurs nicht zu kurz kommen. Denken Sie genauso viel über die Erstellung Ihres Kurstitels nach wie über die Erstellung von Inhalten für Ihren Kurs, denn es ist genauso wichtig.

PREGA Design ist eine Full Service Internetagentur und Lern Management System Spezialist. Wir sind ein erfahrenes Team mit jahrelanger, umfassender Erfahrung aus zahlreichen e-Learning, Webdesign, Web-Entwicklung, Software-Entwicklung und IT-Projekten.

Wir sehen uns nicht nur als ­E-Learning Produzent, sondern selbstverständlich auch als Ihr Berater für Lern Management Systeme und Lernplattformen.

Erfahren unterstützen wir Sie von Anfang an bei der Analyse des Bildungsbedarfs und der bestehenden Bildungsstrukturen, der Identifizierung der Lernzielgruppe und der Optimierung der vorhandenen E-Business Strategie.




  • Share: