Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)

Checking or checklist concept
20
Jan

Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)

Table Of Contents

Ein erfolgreiches Onboarding von Remote-Mitarbeitern kann erreicht werden, indem man den Mitarbeitern eine angenehme und ansprechende Lernumgebung bietet, die überall, jederzeit und auf jedem Gerät zugänglich ist. In diesem Artikel schauen wir uns an, wie Sie dies mühelos erreichen können.

Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)
Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)

Wie können Sie beim Onboarding von Mitarbeitern erfolgreich sein?

Mit einer Microlearning-Plattform können Sie sogenannte “Microlearning Journeys” mit drei- bis siebenminütigen Lerneinheiten entwerfen, um Informationen in kleinen, überschaubaren Häppchen zu vermitteln und sie bei Bedarf zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis ist, dass die Mitarbeiter das Gelernte leicht in ihrem Job anwenden können. Doch wie sieht dieser Onboarding-Prozess für Mitarbeiter in der Praxis aus?

Neu eingestellte Mitarbeiter durchlaufen eine Reihe von Interviews, Schulungseinheiten und Remote-Meetings, um sich mit ihrer Position und der Funktionsweise des Unternehmens vertraut zu machen. Sie lernen die Unternehmenskultur kennen und erfahren, wie strategische Pläne, Unternehmensziele und Hauptergebnisse formuliert werden.

Damit Sie besser verstehen, wie ein effektives Remote-Mitarbeiter-Onboarding funktioniert, wird in diesem Abschnitt sowohl die Checkliste für das Mitarbeiter-Onboarding als auch die Checkliste für die Auswahl einer Microlearning-Plattform behandelt die das Engagement der Mitarbeiter und die Mitarbeiterbindung während des Onboarding-Prozesses verbessert.

Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)
Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)

Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern

Gehen Sie die folgenden Schritte durch, um Ihren verbesserten Mitarbeiter-Onboarding-Prozess in die Tat umzusetzen:

  • Gehen Sie eine Liste von Aktivitäten durch, die es neuen Mitarbeitern ermöglichen, etwas über ihren Job, ihr unmittelbares Team und ihre Ziele zu erlernen.
  • Verlangen Sie von neuen Remote-Mitarbeitern, dass sie Konten für alle Kommunikations-, Produktivitäts-, HR- und Sicherheitstools Ihres Unternehmens anlegen.
  • Bitten Sie sie als nächstes, einen Text zu verfassen, in dem sie sich dem Unternehmen vorstellen d.h. eine kurze Einführung mit ihrem Profil, ihre Hobbys und Interessen). Bitten Sie sie, dies auf der Plattform zu veröffentlichen, auf der Sie mitarbeiterbezogene Informationen bereitstellen.
  • Richten Sie ein persönliches Videogespräch mit ihrem Vorgesetzten und relevanten abteilungsübergreifenden Kollegen ein, damit sie alle Personen kennenlernen, mit denen sie zusammenarbeiten werden.
  • Strukturieren Sie alle wichtigen Lernressourcen als Learning Journeys innerhalb einer Microlearning-Plattform. Setzten Sie Meilensteine und messen Sie ihren Fortschritt für jeden Schritt der Onboarding- und Postboarding-Phase.
  • Bringen Sie die Führungskraft dazu, die Ziele der Mitarbeiter für die ersten 30, 60 und 90 tage detailliert festzulegen. Bringen Sie sie dazu, dies über eine Microlearning-Plattform zu tun, die Details darüber liefert und aufzeichnet, was sie zu lernen haben. Auch ein Abschnitt, der beschreibt, wie der Fortschritt in den ersten 90 Tagen aussieht, kann darin enthalten sein.
  • Die Verbindung zum Team ist ein weiterer wichtiger Faktor für den Erfolg des Onboardings von Remote-Mitarbeitern. Vereinbaren Sie für neu eingestellte Mitarbeiter ein Orientierungsgespräch mit den anderen Mitarbeitern, die im selben Team arbeiten. Machen Sie es ihnen leicht, “Remote-Freunde” an verschiedenen Orten zu finden, damit sie Anrufe tätigen und diese besser kennenlernen können.
Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)
Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge)

Checkliste für die Auswahl einer Microlearning-Plattform

Zwei wichtige Schritte in der Checkliste für das Mitarbeiter-Onboarding waren die Bereitstellung aller wichtigen Lernressourcen, die der Mitarbeiter benötigt, durch eine Microlearning-Plattform und die Aufforderung an den Vorgesetzten, die Ziele des Mitarbeiters für die ersten 30, 60, 90 Jahre durch eine personalisierte Lernreise detailliert festzulegen und aufzuzeichnen.

Eine Schulungsplattform, die sich für das Onboarding von Mitarbeitern eignet, ist die Microlearning SaaS-Plattform. Sie sollten jedoch nicht blindlings eine Microlearning-Plattform für Ihr Unternehmen auswählen. Wählen Sie stattdessen eine Microlearning-Plattform nur dann, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Zugriff auf die Fortschrittsverfolgung und Analytik.
  • Bietet Echtzeit-Feedback und Einblicke, um den Fortschritt des Mitarbeiters neu zu bewerten.
  • Macht die Lernerfahrung durch Gamifizierung und soziales Lernen unterhaltsam und ansprechend. Dieser soziale oder Peer-to-Peer-Lernansatz gibt Ihren Mitarbeitern das Gefühl, wertgeschätzt zu werden, und steigert so deren Motivation un Produktivität.
  • Kann mehrere Sprachen unterstützen und mit mehreren Geräten verbunden werden.
  • Kann Schulungen in einem einfachen Format bereitstellen, dass sich übertragen, anpassen und ausführen lässt.

Die meisten Unternehmen finden es schwierig, neue Mitarbeiter an Bord zu holen oder bestehende Remote-Mitarbeiter mit Änderungen in der Unternehmenskultur, der Technologie oder dem Betrieb vertraut zu machen. Die Aufgabe kann jedoch erleichtert werden, wenn Sie die Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern befolgen und eine Microlearning-Plattform wählen, die die oben genannten Kriterien erfüllt. Mit einer solchen Microlearning-Plattform können Sie die Mitarbeiterbindnug und das Mitarbeiterengagement während des Onboarding-Prozesses verbessern, um einen reibungslosen Übergang der neuen Remote-Mitarbeiter in Ihr Unternehmen zu gewährleisten.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Hier ist Ihre Checkliste für das Onboarding von Mitarbeitern, um ein erfolgreiches Arbeiten zu gewährleisten (für aktuelle Mitarbeiter und Neuzugänge) 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: