Herausforderungen für virtuelle Lernumgebungen: VILT zugänglicher gestalten

Happy male student online teacher wear headphone talk video calling
16
Apr

Herausforderungen für virtuelle Lernumgebungen: VILT zugänglicher gestalten

Viele Unternehmen konzentrieren sich heute auf die Inklusion. Aber was sind die Herausforderungen von VILT und wie können Sie jedem das Gefühl geben, Teil der Online-Community zu sein?

Herausforderungen für virtuelle Lernumgebungen: VILT zugänglicher gestalten
Student greeting her school teacher during online videocall meeting

Wie man VILT-Erfahrungen zugänglich und fesselnd macht

Es ist klar, dass Menschen mit Behinderungen auf Hindernisse stoßen, wenn es um traditionelle, von Lehrern geleitete Schulungen geht. Unternehmen stellen sich heute auf deren Bedürfnisse ein, indem sie Handouts in größerer Schrift zur Verfügung stellen oder adaptive Hörgeräte bereitstellen. Während das virtuelle Klassenzimmer die Hürde der Mobilität zu einem physischen Ort beseitigt, erfordert es spezielle Überlegungen zur Zugänglichkeit, ähnlich wie traditionelle ILT-Programme.

Da immer mehr Lehrer auf virtuelle Plattformen umsteigen, wird die Notwendigkeit von Untertiteln sofort deutlich. Dies gilt sowohl für Live- als auch für virtuelle On-Demand-Schulungen. Aber Untertitel sind nicht nur für Menschen mit Behinderungen wichtig. Sie sind eine wertvolle Hilfe für für Menschen, die Informationen langsamer verarbeiten. Tatsächlich dokumentieren mehr als 100 empirische Forschungsstudien, dass Untertitel das Verständnis und die Merkfähigkeit bei ALLEN Zuschauern verbessern.

Zugängliche Erlebnisse entwerfen: Wie man die Herausforderungen einer virtuellen Lernumgebung überwindet

Vor der Schulung

Die Kursleiter können sich besser darauf vorbereiten, Anpassungen vorzunehmen und diese Herausforderungen der virtuellen Lernumgebung zu beseitigen, wenn sie im Voraus wissen, was erforderlich ist. Eine bewährte Methode ist das proaktive Versenden einer kurzen Umfrage direkt nach der Anmeldung. Geben Sie einen Überblick über das, was in der Schulung erwartet wird, und bitten Sie die Teilnehmer, alle Probleme zu benennen, die ihre Fähigkeit, auf die Veranstaltung oder den Inhalt zuzugreifen, beeinträchtigen würden. Versichern Sie den Teilnehmern, dass es das Ziel ist, sicherzustellen, dass jeder in vollem Umfang an der Schulung teilnehmen kann.

Viele Personen mit Sehbehinderungen sind auf Bildschirmlesegeräte angewiesen, um schriftliches Material zu entziffern. Bei der Vorbereitung von VILT-Sitzungen empfiehlt es sich, ergänzende Dokumente und Folien so früh wie möglich in die Plattform zu laden, damit Personen, die auf adaptive Geräte angewiesen sind, genügend Zeit haben, das unterstützende Material vor der vorgesehenen Startzeit anzusehen. In ähnlicher Weise sollten Kursleiter, die beabsichtigen, Videoschnipsel während eines virtuellen Schulungskurses zu zeigen, diese den Lernenden mit besonderen Bedürfnissen im Voraus zur Verfügung stellen, damit sie die Möglichkeit haben, sie vorher mit aktivierten Zugangsfunktionen zu sehen.

Während der Schulung

Wenn eine Videoschulung Filmausschnitte enthält, benötigen Personen mit eingeschränktem Sehvermögen möglicherweise ein Hilfsmittel oder Untertitel, um die Szenen zu beschreiben, da das Hören der Dialoge allein für sie möglicherweise nicht ausreichend ist. Obwohl Hörgeschädigte oft über eigene Transkriptionstools verfügen, die auf Machine Learning basieren, um Sprache in Echtzeit in Text umzuwandeln, können Hörgeschädigte in manchen Fällen auch von der Einbeziehung von Gebärdensprachdolmetschern in VILT profitieren.

Es ist gängige Praxis, dass virtuelle Lehrer das Interesse fördern, indem sie Umfragen starten oder die Teilnehmer auffordern, Statusanzeigen zu verwenden, um Zustimmung oder Ablehnung zu einem bestimmten Punkt zu signalisieren. In einem traditionellen Klassenzimmer können die Teilnehmer einfach ihre Hand heben oder ihre Stimme benutzen, um sich einzubringen. In einem virtuellen Klassenzimmer sind die Antwortmöglichkeiten jedoch anders. Beim Design für VILT ist es wichtig, sicherzustellen, dass Personen mit motorischen Beeinträchtigungen solche Aufgaben mit Standardeingaben wie einer Maus oder einem Touchpad oder Tastaturbefehlen erledigen können.

Nach der Schulung

Denken Sie bei der Bewertung daran, alternative Formate anzubieten, um besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden. Ein Multiple-Choice-Test kann einem Schüler mit einem Bildschirmlesegerät vorgelesen werden, aber wenn der
Schüler verbal antworten kann, werden visuelle Einschränkungen umgangen. In ähnlicher Weise kann die Beherrschung des Themas auf verschiedene Weise demonstriert werden. Wenn es Mobilitätseinschränkungen gibt, kann ein 1:1-Gespräch den gleichen Zweck erfüllen wie ein Essay.Reduzieren Sie die Menge der Informationen auf einzelnen Folien.

Nach dem Schulungsteil verteilen die Schulungsleiter routinemäßig Links zu den Aufzeichnungen der Sitzungen. Um sicherzustellen, dass die VILT-Schulung wirklich zugänglich ist, sollten Sie sicherstellen, dass Abschriften solcher Aufzeichnungen denjenigen zur Verfügung gestellt werden, die sie benötigen.

11 schnelle Tipps, um Ihre virtuelle Schulung besser zugänglich zu machen

  • 1. Zögern Sie nicht, Schüler zu fragen, was sie brauchen. Oft werden sie nützliche Einblicke geben.
  • 2. Erstellen Sie für Teilnehmer, die Schwierigkeiten haben, Informationen zu verarbeiten, im Voraus eine Tagesordnung und stellen Sie grafische Hilfsmittel zur Verfügung, um die Informationen zu strukturieren.
  • 3. Geben Sie proaktiv zusätzliches Material vor der Schulung frei, damit Menschen mit Behinderungen ausreichend Zeit haben, darauf zuzugreifen.
  • 4. Versehen Sie alle Inhalte mit Untertiteln.
  • 5. Reduzieren Sie die Menge der Informationen auf einzelnen Folien.
  • 6. Sprechen Sie langsamer.
  • 7. Überprüfen Sie den Kontrast, um sicherzustellen, dass der gesamte Text klar und lesbar ist und sich vom Hintergrund abhebt. Seien Sie vorsichtig mit Farbverläufen.
  • 8. Integrieren Sie informative Bilder und Texte.
  • 9. Bearbeiten, bearbeiten, bearbeiten und nochmals bearbeiten – jedes Mal mit einem anderen Blickwinkel. Überlegen Sie: Funktioniert diese Datenpräsentation für jemanden mit einem kleinen Bildschirm? Hat dieses Bild eine Textbeschreibung, die genau das wiedergibt, was ich darzustellen versuche? Ist diese Seite zu überladen? Verwende ich eine Beispielsprache, die alle anspricht?
  • 10. Testen Sie, testen Sie und testen Sie erneut. Untersuchen Sie sowohl die Hardware als auch die Software und holen Sie sich Feedback von verschiedenen Benutzern.
  • 11. Wenn nötig, beauftragen Sie einen externen Berater oder QS-Spezialisten mit einem Prüfverfahren um sicherzustellen, dass Sie nichts übersehen haben.

Zusätzliche Einblicke zur Überwindung von Problemen bei virtuellen Lernumgebungen

Eine robuste Plattform kann einem Schulungsleiter helfen, wirklich leicht zugängliche virtuelle Schulungen anzubieten.Bei der Auswahl einer Plattform für virtuelle Schulungen sollten sich Schulungsleiter auf Lösungen konzentrieren, die eine breite Palette an zugänglichen Funktionen bieten, wie z. B. Untertitel, mehrere Audiospuren, Tastaturbefehle, Farb- und Kontraststeuerungen, erweiterte Navigationsfunktionen und Kompatibilität mit Bildschirmlesegeräten. Unabhängig von der gewählten Plattform müssen L&D-Teams kontinuierlich testen und überprüfen, um die Zugänglichkeit und Konformität sicherzustellen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Herausforderungen für virtuelle Lernumgebungen: VILT zugänglicher gestalten 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.