EdTech-Trends, die Sie 2021 im Auge behalten müssen

Letterboard with numbers 2021 through eyeglasses. Flat lay concept of 2021 year results. 2021 review
14
Sep

EdTech-Trends, die Sie 2021 im Auge behalten müssen

In der Tat hat die COVID-19-Pandemie den gesamten Bildungssektor erheblich verändert. In diesem digitalen Zeitalter wird die Online-Bildung zur neuen Normalität. Online-Bildung wird genutzt, um die Effizienz zu steigern, bessere Aktionspläne zu erstellen, besser auf die Bedürfnisse der Lernenden einzugehen und schnellere Rückmeldungen zu geben. Darüber hinaus werden technische Fortschritte bei Bildungsprozessen und Daten immer wertvoller.

EdTech-Trends, die Sie 2021 im Auge behalten müssen
EdTech-Trends, die Sie 2021 im Auge behalten müssen

Entwicklungsunternehmen für Bildungs-Apps

Die wesentlichen Punkte, die das Wachstum des EdTech-Marktes vorantreiben, sind die zunehmende Verbreitung von Mobiltelefonen und Internet sowie die Zunahme des Online-Lehrens und -Lernens.

Wir erleben bahnbrechende technologische Innovationen wie digitale Klassen, Lernmanagementsysteme und vieles mehr, die nun Teil unseres Bildungssystems werden. Wie wir alle wissen, nutzen die Lernenden jetzt die Vorteile innovativer Tools und EdTech-Plattformen, um in der von ihnen gewünschten Geschwindigkeit zu lernen. Wir können also sagen, dass das Bildungssystem nicht mehr mit der traditionellen Klassenraumstruktur gleichzusetzen ist. Lassen Sie uns nun tief in die führenden EdTech-Trends eintauchen, die den Bildungssektor im Jahr 2021 weiter vorantreiben werden.

Zukünftige Technologietrends im Bildungswesen

Virtual und Augmented Reality

Der Einsatz von Augmented Reality beim Lernen von Schülern kann von Vorteil sein, auch wenn die Kosten manchmal hoch sind. Technologien der erweiterten Realität wie AR und VR haben die Bildungsbranche revolutioniert, indem sie immersive Lernerfahrungen ermöglichen. Augmented Reality wird hauptsächlich eingesetzt, um digitale Informationen mit den Informationen der physischen Welt zu verschmelzen. Sie ermöglicht es den Benutzern, mit virtuellen Objekten zu interagieren und gleichzeitig die physische Umgebung zu betrachten. Bei VR hingegen handelt es sich um immersive Echtzeitsimulationen, die vollständig über digitale Grafiken erfolgen. In diesem digitalen Zeitalter haben VR- und AR-Technologie Bücher und Unterricht fesselnder, interaktiver und eindringlicher gemacht. Außerdem sind sie zu einer praktikablen Lösung geworden, um die Konzentration und Aufmerksamkeit der Schüler zu gewinnen.

Personalisiertes und adaptives Lernen

Im digitalen Zeitalter liegt personalisiertes Lernen im Trend. eLearning-Plattformen bieten ein effizientes und flexibles Lernumfeld, in dem die Schüler in ihrem eigenen Tempo und an dem von ihnen gewählten Ort lernen können. Außerdem helfen digitale Tools den Lehrkräften, das Lernen fesselnd, ansprechend und gemeinschaftsorientiert zu gestalten. Adaptive Tests helfen den Lehrkräften, die Probleme und Herausforderungen jedes einzelnen Schülers herauszufinden und an diesen speziellen Bereichen zu arbeiten. Sie stellen auch sicher, dass die Lernenden in das Lernen einbezogen werden, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA)

Robotic Process Automation macht es Ihnen leicht, sich wiederholende Aufgaben und mühsamen Papierkram mit einer Null-Fehler-Rate und mehr Effizienz auszuführen. Durch RPA können Sie verschiedene Aufgaben wie Verwaltungs-, Finanz- und Personalaufgaben, schulische Aufgaben und vieles mehr in Ihrer Bildungseinrichtung automatisieren. RPA-Tools können mindestens 60-70 % dieser Aufgaben effizient erledigen. Durch die Implementierung von RPA werden biometrische Authentifizierung, Terminplanung, Anmeldeverfahren, Lehrervertretungen, Lernen im Klassenzimmer, Online-Lernen und Prüfungsaufgaben ermöglicht.

Cloud-basierte EdTech-Plattformen

Aufgrund des rasanten technologischen Fortschritts wird die Integration von Cloud-Technologie in der Bildungsbranche immer beliebter. Ob Schulverwaltung oder Lerninhalte, alles kann mit Cloud-Technologie verwaltet werden. Mit intelligenten cloudbasierten Systemen können EdTech-Plattformen eine breite Palette von Bildungsdienstleistungen anbieten, wie z. B. virtuelle Klassen, Online-Assessments, Prüfungsmanagement, Durchführung von Prüfungen und Hausaufgabenlösungen, zusammen mit Echtzeit-Überwachung, sofortiger Benotung und vielem mehr.

Gamification

Die Implementierung von Gamification im Bildungsbereich ist der beste Entwicklungsansatz, um die Motivation und das Engagement der Lernenden zu steigern, indem interessante Spielelemente und -designs in Bildungsumgebungen integriert werden, die das Lernen unterhaltsam, fesselnd und spannend machen. Die Idee, Menschen zu motivieren, ist nicht neu, aber bis 2010 war der Begriff Gamification noch nicht in den Mainstream-Wortschatz eingedrungen.

Eine neue Ära des Lernens

Digitale Masterclasses

Die Lernenden haben immer mehr Zugang zum Internet und zu verschiedenen digitalen Geräten, und in diesem digitalen Zeitalter werden digitale Masterclass-Formate immer beliebter. Digitale Masterclasses ermöglichen es den Schülern, von Experten aus verschiedenen Bereichen unterrichtet zu werden. Dies ermutigt die Schüler, einen Schritt nach vorne zu machen und ein aktives Interesse am Lernen zu haben.

Blended Learning

Blended Learning ist einer der besten Bildungsansätze, der klassische Lernmethoden mit Online-Bildungsmaterialien kombiniert. Beide Lernmethoden haben ihre Vorteile und Schwächen. Indem das Beste aus herkömmlichen Lernmethoden und Online-Bildungsmaterialien genutzt wird, können sich Bildungseinrichtungen und Unternehmen auf die Bildung des 21. Jahrhunderts konzentrieren. Das Flipped-Classroom-Modell beispielsweise bietet den Schülern die Flexibilität, viele neue Dinge zu erforschen, zu recherchieren und unabhängig zu lernen, ohne dass sie sich überfordert fühlen. Darüber hinaus können Lehrkräfte das gemeinschaftliche Lernen fördern, indem sie Online- und Offline-Lerntools nutzen, um einen dynamischeren Unterricht zu gestalten.

Digitale Lehrbücher

Digitale Lehrbücher sind nicht nur umweltfreundlich, sondern helfen auch beim Lernen unterwegs. Beim Lesen, Suchen oder Lernen können die Schüler einen bestimmten Abschnitt markieren und sofort nach wichtigen Begriffen suchen, Audioübersetzungen hören, die Schriftart anpassen und vieles mehr. Digitale Lehrbücher sind nur für das Lernen im Klassenzimmer (traditionelle Methode) geeignet, aber die Lernenden können jederzeit und an jedem beliebigen Ort darauf zugreifen. Viele digitale Lehrbücher bieten auch Übungsfragen und Online-Tests, die auf den gelesenen Lektionen basieren.

Automatische Benotung

Die automatische Benotung (AI) hat für Lehrkräfte einige entscheidende Vorteile. Die automatische Benotung ist eine flexible und effiziente Methode zur Bewertung von Tests, Hausaufgaben, Tests, Aufsätzen und anderen Aktivitäten. Sie reduziert den Arbeitsaufwand und spart enorm viel Zeit, während sie gleichzeitig eine sofortige Benotung der Schüler ermöglicht. KI-Algorithmen können die Lernenden auch beim Schreiben anleiten. Darüber hinaus zeigt die automatische Benotung in der neuen Ära des Lernens eine gute Leistung, da sie es den Lernenden ermöglicht, ihre Arbeit sofort zu verbessern und bessere Projekte abzuliefern.

Zusammenfassung

Dies sind die kommenden Trends der EdTech-Branche, die Sie im Jahr 2021 im Auge behalten sollten. Wenn Sie planen, Ihre eigene Lern-App auf den Markt zu bringen, oder wenn Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Idee benötigen, können Sie die oben erwähnten Technologien integrieren. In diesem Fall können Sie sich an ein professionelles Unternehmen für die Entwicklung von Bildungs-Apps wenden und die Entwicklung Ihrer App von ihnen durchführen lassen. Sie können Ihnen mit Sicherheit fortschrittliche und innovative Lösungen zum bestmöglichen Preis anbieten.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

EdTech-Trends, die Sie 2021 im Auge behalten müssen 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: