6 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus

Young man working at home office
09
Mrz

6 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus

Wirkt sich Ihre Arbeit auf Ihre privaten Beziehungen und Ihre Gesundheit aus? Hier sind 6 Tipps, die Ihnen helfen, eine gesunde Work-Life-Balance zu erreichen!

6 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus
6 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus

Wie Sie Ihr Wohlbefinden bei der Arbeit von zu Haus aus verbessern können

Seit dem Beginn der Pandemie ist die Arbeit von zu Hause aus für viele Unternehmen zur neuen Norm geworden. Obwohl die Telearbeit den Beschäftigten ein hohes Maß an Flexibilität bietet, kann sie auch zu Druck und zu einer ungesunden Work-Life-Balance führen. Wenn dieses Gleichgewicht verloren geht, kann sich dies negativ auf die psychische Gesundheit der Mitarbeiter sowie auf ihre beruflichen und privaten Beziehungen auswirken. In diesem Artikel zeigen ich Ihnen, wie Sie ein ausgeglichenes Leben führen und Ihr Wohlbefinden verbessern können.

Ist Ihre Work-Life-Balance ausgewogen?

Es ist leicht, in der täglichen Routine gefangen zu sein und nicht zu merken, dass die Arbeit einen größeren Teil Ihres Lebens einnimmt als notwendig. Wenn Sie jedoch ein wenig aufpassen, können die Anzeichen für eine schlechte Work-Life-Balance ziemlich offensichtlich werden. Einige davon sind: regelmäßige Überstunden, Vernachlässigung der körperlichen Gesundheit, ständige Nervosität, wenig bis keine Zeit für sich selbst und körperliche und geistige Erschöpfung.

All dies kann Ihre Beziehungen zu den Menschen, die Ihnen nahe stehen, erheblich beeinträchtigen. Das Fehlen einer gesunden Work-Life-Balance bedeutet, dass Sie keine Zeit für Ihre Familie oder Freunde finden. Ganz zu schweigen davon, dass die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, keine Bedeutung hat, wenn Sie immer nur an die Arbeit denken. Es ist wichtig , sich daran zu erinnern, dass man die Arbeit auch noch morgen fortsetzen kann, aber nichts kann die verlorenen Erfahrungen und Erinnerungen mit unseren Lieben ersetzen.

6 Wege zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens als Remote-Mitarbeiter

Es ist zweifellos eine große Herausforderung, einen Vollzeitjob und eine Familie unter einen Hut zu bringen und gleichzeitig Zeit für sich selbst und Ihr soziales Umfeld zu haben. Deshalb könnte man meinen, dass die Balance zwischen Arbeit und Privatleben eigentlich unmöglich zu erreichen ist. Glücklicherweise stimmt das aber nicht. Hier sind 6 Tipps, die Ihnen helfen, ein ausgeglichenes und erfüllteres Leben zu führen:

1. Schaffen Sie eine Routine und bleiben Sie dabei

Dies ist Ihr Stichwort, um Ihre Aufgabe zu analysieren und sie zu bestimmten Zeiten auf den Tag zu verteilen. Vielleicht nehmen Sie sich nach dem Aufstehen eine Stunde Zeit, um Ihre E-Mails zu bearbeiten, oder Sie legen einen Zeitblock fest, in dem Sie sich nicht mit anderen treffen, um Ihre Arbeit ohne Unterbrechungen zu erledigen. Dringende Aufgaben werden natürlich auftauchen und Sie zwingen, Ihren Zeitplan von Zeit zu Zeit zu ändern, aber diese Technik wird Ihnen helfen, sich produktiver zu fühlen und die Kontrolle über Ihren Tag zu behalten.

Setzen Sie sich Grenzen

Dies ist vielleicht der wichtigste Ratschlag für Menschen, die eine gesunde Work-Life-Balance erreichen wollen. Nur weil Sie von zu Hause aus arbeiten, heißt das nicht, dass Sie rund um die Uhr erreichbar sein müssen. Legen Sie Ihre Arbeitszeiten fest und stellen Sie sicher, dass diese auch für Ihre Mitarbeiter sichtbar sind. Sie können zum Beispiel auf Slack einstellen, dass Sie nur Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie angemeldet sind. Wenn Ihr Arbeitstag vorbei ist, schalten Sie Ihren Laptop und Ihr Diensthandy aus und konzentrieren Sie sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse.

3. Machen Sie sich Feierabendpläne

Das Gefühl, am Ende des Arbeitstages keine Motivation und keine Energie mehr zu haben, ist bei der Fernarbeit durchaus vorhanden. Ein Weg, um als Remote-Mitarbeiter aus dem Trott zu kommen, ist es, Pläne für den Feierabend zu machen. Sie können mit Kollegen oder Freunden etwas trinken gehen, ein Fitnessstudio oder einen Yogakurs besuchen oder einen langen Spaziergang machen, um Ihren Körper nach all den Stunden des Sitzens in Bewegung zu bringen. Wenn Sie etwas haben, worauf Sie sich freuen können, erledigen Sie Ihre Aufgaben effizienter und in besserer Stimmung.

4. Machen Sie Ihre Gesundheit zu einer Priorität

Man vergisst leicht, sich um sich selbst zu kümmern, wenn die Arbeit eine beträchtlichen Teil des Tages und Ihrer Gehirnkapazität in Anspruch nimmt. Wenn Sie jedoch nicht auf Ihre Gesundheit achten, ist es unmöglich, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu erreichen. Machen Sie es sich zur Priorität, wenigstens ein paar Minuten Bewegung in Ihren Tag einzubauen, gesunde Mahlzeiten zu sich zu nehmen (vorzugsweise ohne gleichzeitige Arbeit) und ausreichend zu schlafen. Sobald Sie sich zu einem neuen und gesünderen Lebensstil verpflichten, werden Sie feststellen, dass Sie mehr Energie haben und weniger gestresst sind.

5. Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen

Ihre geistige Gesundheit ist ebenso wichtig. Deshalb ist es an der Zeit, dass Sie Pausen in Ihre berufliche Routine einbauen. Remote-Mitarbeiter arbeiten länger, weil niemand da ist, der sie daran erinnert, mal ein paar Minuten vom Schreibtisch wegzugehen. Sie können sich z. B. eine kleine Mahlzeit kochen oder einfach nur mal ein paar Minuten entspannen. Sehen Sie das nicht als Faulenzen an. In Wirklichkeit schaffen Sie einen gewissen Abstand zwischen sich und Ihrer Arbeit und helfen Ihrer Kreativität auf die Sprünge.

Wenn wir schon beim Thema Pausen sind, sollten wir nicht vergessen, auch den Urlaub zu erwähnen. Natürlich ist es toll, dass Sie ein engagierter Mitarbeiter sind, aber Sie haben auch ein Recht auf Urlaub, den Sie bei Bedarf nutzen sollten. Der Urlaub sollte dazu dienen, den Kopf freizubekommen und die Routine zu verändern. Wenn Ihnen der Arbeitsdruck zu viel wird, nehmen Sie sich einen Tag für Ihre geistige Gesundheit und tun Sie das, was Ihnen neue Energie spendet. Außerdem ist ein überarbeiteter und unmotivierter Mitarbeiter weder für sich selbst noch für sein Unternehmen von Nutzen.

6. Richten Sie ein Home-Office ein

Ein fester Arbeitsplatz zu Hause ist für eine gesunde Work-Life-Balance von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie von der Couch aus arbeiten, ist es viel einfacher, sich ablenken zu lassen oder den Laptop anzulassen, wenn Sie eigentlich einen Filmabend machen wollten. Außerdem dieser spezielle Raum Sie von den Ablenkungen in Ihrem Zuhause fern, wie z. B. von Ihren Mitbewohnern oder Ihrer Familie. Ganz gleich, ob es sich bei diesem Raum um Ihr Heimbüro oder einen Schreibtisch in der Ecke Ihres Wohnzimmer handelt, er sollte es Ihnen ermöglichen, produktiv zu sein und nach Feierabend erfolgreich abzuschalten.

Ist die Work-Life-Balance eine aussichtslose Schlacht?

Im Laufe der Jahre und mit zunehmender persönlicher und beruflicher Verantwortung wird es immer schwieriger, eine optimale Work-Life-Balance zu erreichen. Dies führt dazu, dass sich die Arbeitnehmer letztendlich schlapp fühlen, es ihnen an Motivation und Engagement mangelt und sie unter physischen Problemen leiden. Wenn Sie jedoch bereit sind, mehr auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zu achten, gegenüber Ihren Kollegen selbstbewusst aufzutreten und für Ordnung zu sorgen, werden Sie feststellen, dass eine ausgewogene Work-Life-Balance eine Entscheidung und kein unmögliches Ziel ist. Ich hoffe, dass die Tipps, die ich Ihnen gegeben habe, Sie dabei unterstützen werden, die richtigen Veränderungen in dieser Richtung vorzunehmen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

Lernen ist ein bewusster Versuch der Lernenden, realisierbare Möglichkeiten in ihrer Berufswelt zu finden. 

Die Lernenden sind motiviert, weil es ein sicherer Weg ist, ihr Einkommen und ihren Status zu erhöhen und den Lebensstandard zu verbessern. Lernen trägt dazu bei, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben, die Ihr Potenzial auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

Mit unserer Präsentation stellen wir Ihnen LEARN.Pro Lernplattform und Best Practices vor.

E-LEARNING IST HEUTE – TUN SIE DAS RICHTIGE DAMIT, SIE KEINE WICHTIGEN TRENDS VERPASSEN.

Wir laden Sie herzlich zu einem exklusiven
Perspektiv-Gespräch ein. Für Sie
natürlich kostenfrei.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

6 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung