4 Gründe, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen

Close up of business handshake in the office
18
Okt

4 Gründe, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen

Die modernen Lernenden suchen nach mobilen, selbstbestimmten und personalisierten eLearning-Inhalten. Vielleicht möchten Sie solche Inhalte selbst entwickeln oder Ihr eLearning an einen individuellen eLearning-Anbieter outsourcen. Doch bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie wissen, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter benötigen.

4 Gründe, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen
4 Gründe, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen

Wie kann ein individueller eLearning-Anbieter Ihnen helfen?

Es war schon immer eine Herausforderung für Unternehmen, die organisatorischen Fähigkeiten mit den neuen Fähigkeiten und Technologien in Einklang zu bringen. Dies gilt insbesondere für den Bereich L&D. Große Unternehmen planen, mehr Mitarbeiter für jede neue Kompetenz in ihren L&D-Teams einzustellen. Für Unternehmen, die es sich nicht leisten können oder wollen, neue spezialisierte Fähigkeiten und Rollen im Lernbereich zu rekrutieren, ist die Nutzung der Dienste eines individuellen eLearning-Anbieters jedoch rentabel und machbar.

Benutzerdefiniertes eLearning bezieht sich auf individuell zugeschnittene eLearning-Inhalte, die gemäß Ihren Anforderungen entwickelt werden und die dazu beitragen, das Mitarbeiterengagement zu steigern und den gesamten Geschäftsprozess in Ihrem Unternehmen zu verbessern. In der Regel verfügen individuelle eLearning-Anbieter über fachübergreifende Teams, die sich um die verschiedenen Anforderungen bei der Entwicklung von Schulungsinhalten kümmern. Sie können die Hilfe dieser Teams in Anspruch nehmen, um eLearning-Lösungen für Ihre Mitarbeiter in kurzer Zeit zu entwickeln.

In diesem Artikel werden 4 Gründe genannt, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter für Ihren Schulungsbedarf benötigen.

1. Kompetenz im Bereich Learning Experience Design

Learning Experience Design bezieht sich auf die Erstellung guter eLearning-Kurse durch die Kombination von Instruktionsdesign, visuellen Design, Know-how über Benutzerfreundlichkeit und User Experience. Dabei geht es vor allem darum, wie effizient und benutzerfreundlich die Lerninhalte sind. Das Design der Lernerfahrung spielt eine entscheidende Rolle bei der Struktur und Bereitstellung eines eLearning-Moduls oder -Kurses.

Individuelle eLearning-Anbieter verfügen über Fachwissen im Bereich des Learning Experience Design, einschließlich Instruktionsdesign, Lern- und Verhaltensmodelle, Grafikdesign, Motion Graphics und Softwareentwicklung. Sie können einen vollwertigen eLearning-Kurs für Ihre Mitarbeiter entsprechend Ihren Schulungs- und Designanforderungen entwickeln. Dies ist der Hauptgrund, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter benötigen.

2. Unterstützung bei der Bereitstellung von responsiven eLearning-Inhalten

Responsives eLearning-Design bietet den Lernenden leichten Zugang über viele Geräte, die sie zum Lernen verwenden. Die Lernenden können einen Kurs auf einem Laptop beginnen, ihn auf einem Tablet fortsetzen und auf einem Smartphone abschließen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Unternehmen in die Entwicklung responsiver eLearning-Inhalte investieren wollen. Responsive eLearning-Design-Frameworks berücksichtigen die Funktionen, die von Betriebssystemen, Browsern und Anwendungsplattformen auf verschiedenen Geräten unterstützt werden.

Responsive eLearning Design hilft dabei, den Kursinhalt gut strukturiert zu präsentieren und so einen nahtlosen Lernfluss durch den Kurs zu gewährleisten. Die Lernenden haben ein optimiertes Erlebnis und einen reibungslosen Lernfluss. Das Design, die Entwicklung und der Einsatz von responsiven eLearning-Modulen und -Kursen erfodern die korrekte Ausführung verschiedener Strukturen, Frameworks und Tools wie HTML5, CSS, Flash, Coding usw. eLearning-Anbieter sind geübt im Umgang mit diesen Frameworks und Tools. Auch aus diesem Grund brauchen Sie einen individuellen eLearning-Anbieter.

3. Entwerfen Sie immersive eLearning-Module

Ein individueller eLearning-Anbieter entwirft und entwickelt immersive eLearning-Kurse und -Module auf der Grundlage Ihrer Schulungsanforderungen. Immersives Lernen ist eine Technik, die eine virtuelle Welt und/oder eine Umgebung mit künstlicher Intelligenz (KI) verwendet, durch die Lernenden vollständig in den Lernprozess eintauchen. Es kann abstrakte Lernszenarien zum Leben erwecken und so den Lernende eine spannende Erfahrung über die Situationen und Probleme im wirklichen Leben vermitteln.

Immersives Lernen umfasst modernste Technologien wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR). eLearning-Anbieter verfügen über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in diesen Technologien. Dies ist ebenfalls ein wichtiger Grund, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter benötigen.

4. Nutzen Sie die neuesten Rapid-Authoring-Tools

In früheren Zeiten dauerte die Entwicklung eines eLearning-Kurses Monate. Mit Hilfe von Rapid-Authoring-Tools können Sie heute eLearning-Kurse in wenigen Stunden oder Tagen entwerfen, entwickeln und voll funktionsfähig machen. In einem Rapid-Authoring-Tool sind Grafikanimationen, animierte Charaktere, Folienübergänge, vorgefertigte Templates, farbenfrohe Infografiken, reibungslose Interaktivität, Audio-/Videoaufnahme-Plug-ins, Bewertungstools und viele andere nützliche Funktionen in einem einzigen Paket verfügbar.

Die Anschaffung eines Authoring-Tools für Ihr Unternehmen lohnt sich jedoch nicht, wenn Sie nur ein paar Kurse oder Module entwickeln möchten. In diesem Fall können Sie sich auf einem eLearning-Anbieter verlassen. Sie verwenden die neuesten Authoring-Tools und entwickeln einen eLearning-Kurs im Rahmen Ihres Budgets in einer kurzen Bearbeitungszeit. Dies ist ein weiterer entscheidender Grund, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen.

Zusammenfassung

Die Investition in eLearning-Inhalte wird zweifellos einen Mehrwert für Ihr Mitarbeiterschulungsprogramm darstellen. Die Zusammenarbeit mit einem eLearning-Anbieter und das Outsourcing Ihrer Lerninhalte ist definitiv eine kostengünstige Lösung. Er wird Sie mit neuen Ansätzen und Technologien vertraut machen und sicherstellen, dass Ihr Schulungsprogramm ein Erfolg wird.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

Lernen ist ein bewusster Versuch der Lernenden, realisierbare Möglichkeiten in ihrer Berufswelt zu finden. 

Die Lernenden sind motiviert, weil es ein sicherer Weg ist, ihr Einkommen und ihren Status zu erhöhen und den Lebensstandard zu verbessern. Lernen trägt dazu bei, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben, die Ihr Potenzial auf dem Arbeitsmarkt verbessern können.

Mit unserer Präsentation stellen wir Ihnen LEARN.Pro Lernplattform und Best Practices vor.

E-LEARNING IST HEUTE – TUN SIE DAS RICHTIGE DAMIT, SIE KEINE WICHTIGEN TRENDS VERPASSEN.

Wir laden Sie herzlich zu einem exklusiven
Perspektiv-Gespräch ein. Für Sie
natürlich kostenfrei.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

4 Gründe, warum Sie einen individuellen eLearning-Anbieter brauchen 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: