3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021

Close up hand with laptop.
17
Mrz

3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021

Gamification gibt es nun schon seit geraumer Zeit. Unternehmen nutzen Gamification, um die Lernerfahrung zu verbessern und sie zu motivieren. Kann das Gamification-Erlebnis noch besser werden? Die Antwort ist: ein klares Ja. In diesem Artikel werde ich 3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021 vorstellen.

3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021
3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021

Entdecken Sie die besten fortschrittlichen Gamification-Strategien

Die Pandemie hat Unternehmen dazu gezwungen, ihre Schulungsmaßnahmen digital zu organisieren. Dies hat eine Fülle von Optionen eröffnet, um eine gute Lernerfahrung zu schaffen. Viele setzen auf virtuelle Schulungen anstelle von Präsenzschulungen. Viele nehmen diese Zeit aber auch zum Anlass, komplett digital zu werden und die Abhängigkeit von Ausbildern zu reduzieren, zumindest für diejenigen, die sich auf den ersten drei Stufen des Bloom’schen Lernparadigmas befinden, nämlich dem Erinnern (Bewusstsein), dem Verstehen und dem Anwenden von Konzepten.

Gamification hat sich bereits als eine praktikable Form der digitalen Lernmethode etabliert und gewinnt nun eine Menge Zugkraft. Unternehmen sind bereit, die Extrameile zu gehen, um das Lernen zu einer einprägsamen, unterhaltsamen und fesselnden Erfahrung zu machen. Die Frage ist: Wenn man sich für maßgeschneidertes oder benutzerdefiniertes Lernen entscheidet, warum sollte man dann nicht etwas wie Gamification anstelle von Standard-eLearning einsetzen? Gamification wurde erst in den letzten zehn Jahren eingesetzt, um das Lernen zu einer besseren Erfahrung zu machen. Jetzt besteht die Möglichkeit, sie vollständig zu nutzen, um die Lernerfahrung auf die nächste Stufe zu heben. Dies kann durch die Verwendung einiger interessanter Gamification-Strategien erreicht werden, die das Lernerlebnis verbessern können.

Also, was sind einige der fortschrittlichen Gamification-Strategien, auf die sich L&D im Jahr 2021 freuen kann?

Schauen wir sie uns im Detail an.

1. Aufgaben und Avatare

Die Verwendung von Avataren ist nicht neu. Die meisten Gamification-basierten Kurse haben Avatare. Ich schlage vor, die Avatare im Kontext des unterrichteten Themas zu verwenden, zusammen mit einer Aufgabe, die das Interesse der Lernenden weckt. Wenn es sich beispielsweise um einen Kurs zum Thema Finanzen handelt, könnte die Aufgabe darin bestehen, das Unternehmen vor Finanzbetrug zu schützen und einen Avatar, wie einen Detektiv, einzusetzen, der potenzielle Risiken im Unternehmen identifizieren kann. Diese Art von Ansatz kann auch beim Unterrichten von Themen der Informationssicherheit verwendet werden. Der Avatar kann Hilfe von einem Begleiter erhalten, der in der Schnittstelle Teil des Kurses sein kann. Dies ist eine von mehreren Ideen, die eine fortschrittliche Gamification-Strategie für 2021 sein kann.

2. Storytelling – die nächste Stufe

Bei Videospielen gibt es Hintergrundgeschichten und Zwischensequenzen, die den Spieler während des gesamten Spiels fesseln. Egal, ob es darum geht, eine Festung oder ein Schloss zu erobern oder eine Prinzessin zu retten, das Interesse des Spielers wird durch das ständige Erzählen von Geschichten in regelmäßigen Abständen oder Levels aufrechterhalten. Storytelling trägt zur Faszination eines Spiels bei und feuert die Neuronen und Hormone im Gehirn des Spielers an. Obwohl Storytelling bereits in Spielen verwendet wurde, schlage ich vor, es im gesamten spielbasierten Kurs zu verwenden.

Natürlich erfordert dies eine andere Fähigkeit, nämlich die Fähigkeit, gute Geschichten zu schreiben und zu erzählen. Ich habe schon einige Kurse gesehen, die mit einer Aufgabe oder einer Hintergrundgeschichte beginnen. Doch wenn der eigentliche Kurs beginnt, nimmt das Storytelling irgendwie ab. Storytelling kann intelligent eingesetzt werden, um die Lernenden während des gesamten Kurses bei der Stange zu halten, ohne dass ihr Interesse nachlässt. Storytelling ist, kurz gesagt, eine gute Möglichkeit, das Gamification-Erlebnis in einem Kurs zu verbessern.

3. Personalisierte Lernerfahrungen

Personalisiertes Lernen bedeutet einfach, dass die Lerninhalte und -aktivitäten auf der Grundlage des Namens, der Vorlieben oder der zu Beginn des Kurses getroffenen Entscheidungen des Lernenden bereitgestellt werden.

Personalisierte Erfahrungen können in einem spielbasierten Kurs erstellt werden, indem der Name verwendet wird, den der Lerner zu Beginn des Kurses angegeben hat. Wenn Feedback gegeben wird oder Hinweise zur Durchführung von Aktivitäten gegeben werden, kann dieser Name verwendet werden, um ein vollständig personalisiertes Erlebnis zu schaffen. Ich glaube, dass dies ein wichtiges und interessantes fortschrittliches Gamification-Element sein kann, das im Jahr 2021 verwendet werden kann.

Zusammenfassung

Abschließend lässt sich sagen, dass Sie durch den intelligenten Einsatz dieser fortschrittlichen Gamification-Strategien bessere und fesselnde Lernerfahrungen im Jahr 2021 schaffen können. Ich hoffe, dass Sie diesen Artikel aufschlussreich fanden und dass er Ihnen dabei hilft, das Interesse und die Leistung Ihrer Mitarbeiter zu steigern.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

3 fortschrittliche Gamification-Strategien für das Jahr 2021 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.