Wie GIFs Ihr eLearning auf das nächste Level bringen können

smiling businessman working at computer in office
03
Mai

Wie GIFs Ihr eLearning auf das nächste Level bringen können

INHALT

GIFs sind nicht nur für soziale Medien geeignet. Wenn sie gut eingesetzt werden, können sie der beste Freund eines Instruktionsdesigners sein.

Wie GIFs Ihr eLearning auf das nächste Level bringen können
Wie GIFs Ihr eLearning auf das nächste Level bringen können

Die Verwendung von GIFS zum Unterrichten und zur Steigerung des Interesses

Als Instruktionsdesigner sind wir immer auf der Suche nach neuen Wegen, um unseren eLearning-Kurse auf die nächste Stufe zu heben. Ob durch Animationen, Grafiken, Audio oder Gamification, das Hauptziel ist immer, das Interesse zu steigern und die Lernziele zu erreichen. Wir alle kennen die Vorteile des Einsatzes von Multimedia in unseren eLearning-Projekten, aber es gibt auch ein paar Nachteile. Videos sind nicht nur zeitaufwändig in der Erstellung, sie sind manchmal auch nicht die optimale Art, eine Fähigkeit zu vermitteln.

Wenn Lernende zum Beispiel versuchen, einen technischen Prozess zu erlernen, kann es etwas umständlich sein, das Video immer wieder abzuspielen und zu dem Schritt zu springen, den sie zu lernen versuchen. An dieser Stelle kommen GIFs ins Spiel. Was ist ein GIF? GIFs sind eine Reihe von Bildern, die ein tonloses Video bilden. GIFs laufen automatisch in einer Schleife, so dass sie immer wieder abgespielt werden, ohne dass der Lernende etwas tun muss.

Wie und wofür können GIFs im eLearning eingesetzt werden?

Wenn sie kreativ eingesetzt werden, bieten GIFs den Instruktionsdesignern eine weitere Möglichkeit, die Lernenden zu motivieren und zu unterrichten. Sie können auch viel weniger zeitaufwändig sein als die Erstellung von Videos oder anderen Multimedia-Inhalten, da sie keinen Ton benötigen und im Allgemeinen sehr kurz sind. Lassen Sie uns das Ganze in zwei Abschnitte unterteilen: Motivation und Unterricht.

GIFs für die Motivation

GIFs sind hervorragend geeignet, um das Interesse an Ihren eLearning-Kursen zu steigern. Wenn sie richtig eingesetzt werden, zeigen Untersuchungen, dass Lernende sich außergewöhnlich gut auf Animationen einlassen. Was sind also die 5 goldenen Regeln, die Sie bei der Verwendung von GIFs zur Steigerung des Interesses beachten sollten?

  1. Die Verwendung von GIFs, um animierte Überschriften oder Bilder zu erstellen, kann Wunder bewirken, um ein trockenes Thema für ihre Lernenden zum Leben zu erwecken und der Seite einen Zusammenhang zu verleihen. Warum fügen Sie nicht ein animiertes GIF ein, um den Lernenden einen Vorgeschmack auf das zu geben, was sie in diesem Abschnitt ihres eLearning-Kurses erwartet? Wenn eine Seite in Ihrem Kurs sich zum Beispiel mit den Zahlungsrichtlinien für Kreditarten befasst, wird ein GIF einer durchziehenden Kreditkarte helfen, die Szene darzustellen.
  2. Erstellen Sie ein Avatar-GIF, das Ihre Lernenden durch den Kurs führt. Denken Sie daran, dass dieser Avatar als Reiseleiter fungiert, der die Lernenden sanft durch die Schulung führt und interessante Punkte hervorhebt.
  3. Gehen Sie mit Ihrem Avatar noch einen Schritt weiter und erstellen Sie verschiedenen GIFs von Ihrem Avatar, um den Lernenden ihren Fortschritt während des Kurses zu zeigen. Unterschätzen Sie nicht die Vorteile eines lustigen GIFs, das aufpoppt, um Ihren Lernenden mitzuteilen, dass sie die Hälfte des Kurses durchlaufen haben, dass sie einen wichtigen Abschnitt erreicht haben oder dass ein Quiz folgt.
  4. Fügen Sie Ihren Hotspot-Bildern eine neue Dimension hinzu, indem Sie einige animierte GIF-Elemente einfügen. Dies sorgt nicht nur für eine ansprechendere und interaktivere Übung für die Lernende, sondern kann auch dazu beitragen, dass die Lernenden wichtige Informationen im Gedächtnis behalten. Wenn Sie z.B. ein Hotspot-Bild haben, das Gefahren für die Gesundheit und Sicherheit im Büro hervorhebt, ist es viel wahrscheinlicher, dass die Animation einer Person, die über ein Kabel stolpert, in den Köpfen der Lernenden hängen bleibt.
  5. Aufgrund ihrer geringen Dateigröße sind GIFs eine gute Möglichkeit, Multimedia in Ihren Mikrokurs einzubinden, ohne zu umfangreich zu sein. Sie können auch wiederverwendet und als Teil Ihrer Kommunikationsstrategie auf Plattformen wie Slack oder Workplace geteilt werden.

Wie Sie also sehen können, bieten GIFs Instruktionsdesignern eine relativ schnelle und einfache Möglichkeit, ein interaktives Element zu ihrem Projekt hinzuzufügen. Vergessen Sie nicht, dass GIFs sparsam eingesetzt werden sollten, um Ihren Inhalt zu bereichern. Sie sollten einen Sinn ergeben und im Kontext stehen, so dass sie das Verständnis fördern und die Lernenden nicht ablenken oder verwirren. Wenn Sie Zweifel haben, lassen Sie sie weg.

GIFs für den Unterricht

Abgesehen davon, dass sie Ihrem eLearning einen Hauch von Spaß und Aufmerksamkeit verleihen, können GIFs tatsächlich ein großartiges Tool für den Unterricht sein. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie GIFs die Lerninhalte aufwerten können:

  • Kurze Prozesse darstellen: Wenn das Lernziel Ihrer Schulung darin besteht, einen kurzen technischen Prozess zu vermitteln, wie z.B. den Wechsel eines Maschinenteils, könnte ein GIF genau die richtige Lösung sein. Der Lernende kann sich den Prozess immer wieder ansehen, ohne auf “Play” drücken zu müssen oder zu dem Teil zu springen, den er braucht. Natürlich funktioniert das nur bei kurzen Prozessen oder bestimmten Schritten, die eine gewisse Fingerfertigkeit erfordern. Stellen Sie sich vor, Sie versuchen jemanden zu erklären, wie man zum Beispiel Rückwärts einparkt. Ein einfaches GIF könnte der perfekte Weg sein, um diesen kurzen, aber dennoch kniffligen Prozess zu zeigen.
  • Technische Schritte wiederholen: GIFs können eine fantastische Möglichkeit sein, um bestimmte Schritte in einem Prozess zu wiederholen, besonders wenn diese Schritte physische Aktionen erfordern. Stellen Sie sich vor, Sie erstellen eine eLearning-Schulung für Friseure, wie man eine Farbe mischt. Eine gute Möglichkeit, diese Schritte zu wiederholen, ist die Erstellung eines kurzen GIFs, dem die Friseure in Echtzeit folgen können.
  • Anweisungen und Hinweise teilen: Viele Instruktionsdesigner erstellen Hinweise oder Anleitungen für Lernende, die einen Kurs beginnen, um ihnen einen Überblick darüber zu geben, wie bestimmte Interaktionen funktionieren, was bestimmte Aktivitäten bedeuten und wie sie zusätzliche Materialien herunterladen können. GIFs können eine vereinfachte, kurze und praktische Lösung für die Erstellung eines langen Dokumentes mit Hinweisen bieten. Es gibt viele Situationen, in denen ein GIF die effektivste Methode sein kann, z.B. um den Lernenden zu erklären, wie eine Drag-and-Drop-Übung funktioniert oder um den Lernenden zu zeigen, wie sie Übungsleiter finden können.

Zusammenafassung

Entgegen der landläufigen Meinung sind GIFs nicht nur für soziale Medien geeignet. Wenn sie gut eingesetzt werden, können sie Ihren eLearning-Schulungen echte Wirkung und Wert verleihen. Als Instruktionsdesigner ist es immer gut, eine neues Tool in Betracht zu ziehen und eine weitere Option für die Präsentation von Informationen in Ihren Kursen zu haben. Analysieren Sie Ihre Inhalte und wählen Sie die Multimedia-Option, die das Lernziel am besten erreicht, und vergessen Sie nicht die goldenen Regeln: Verwenden Sie GIFs sparsam, mit Bezug zum Thema und um einen Mehrwert für Ihr Schulungsangebot zu schaffen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

Wie GIFs Ihr eLearning auf das nächste Level bringen können 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: