7 Wege, wie Sie Ihre Mitarbeiter in Cybersecurity-Experten verwandeln

Cyber security
31
Mai

7 Wege, wie Sie Ihre Mitarbeiter in Cybersecurity-Experten verwandeln

Fördern Sie Maßnahmen für Cybersicherheit und stellen Sie sicher, dass Sie alles tun, um Ihr Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter effektiver schulen können…

7 Wege, wie Sie Ihre Mitarbeiter in Cybersecurity-Experten verwandeln
7 Wege, wie Sie Ihre Mitarbeiter in Cybersecurity-Experten verwandeln

Schulungen zum Thema Cybersecurity sind ein Muss

Warum sollten Sie Ihre Mitarbeiter über Cybersecurity unterrichten? Bis zu 90 % der Datenschutzverletzungen sind auf menschliches Versagen zurückzuführen. Infolgedessen können Sie auf Hunderttausenden oder sogar Millionen an Kosten für die Beseitigung von Angriffen sitzen bleiben.

Mitarbeiter für das Thema Cybersecurity zu begeistern, kann sich anfühlen, als würde man versuchen, sie für Luftverschmutzung zu begeistern. Am Ende des Tages interessiert es zwar jeden, aber das Thema wirkt trocken und enorm langweilig.

Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge ist das Gehirn um 68 % stärker in eine bestimmte Aktivität involviert, wenn es ein Gefühl von Spaß verspürt. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Cybersecurity-Schulungen interessant, unterhaltsam und dynamisch gestalten können.

1. Überdenken Sie Ihre Aussagen

Sind Ihre Aussagen zur Cybersicherheit angsteinflößend oder schuldzuweisend? Verändern Sie Ihre Aussagen zur Cybersicherheit in eine positive, freundliche und motivierende Sprache. Ihre Mitarbeiter werden wahrscheinlich eine Prise Humor zu schätzen wissen, solange man es nicht übertreibt!

2. Vergessen Sie den Konferenzraum

Im Zeitalter der Telearbeit haben Sie vielleicht nicht einmal einen Konferenzraum. Unabhängig vom Standort können lange Vorträge dazu führen, dass sich Mitarbeiter schlapp fühlen.

Ein virtuelles Meeting für alle Mitarbeiter, bei dem Sicherheitsexperten zur Verfügung stehen, um Fragen zur Cybersecurity zu beantworten, kann jedoch eine großartige Möglichkeit sein, das Interesse zu wecken. Wenn die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich mit den Experten auszutauschen, fühlen sie sich verantwortlich und mit einbezogen.

3. Computerbasierte Schulung

Aufgrund von Zeitzonenunterschieden können Telefonkonferenzen und andere Arten von formellen Veranstaltungen schwer zu planen sein, insbesondere bei kleinen Teams. Wenn dies auf Ihr Unternehmen zutrifft, sollten Sie eine computerbasierte Cybersecurity-Schulung mit Spielen in Betracht ziehen.

Diese Art von Programmen bietet unterhaltsame und erfahrungsbasierte Lernmöglichkeiten. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die Spaß am Lernen haben und sich aktiv einbringen, Informationen aufnehmen, ohne es zu merken. Das ist so ähnlich, wie Spinat bei Kindern nicht sehr beliebt ist, aber wenn man eine Handvoll davon heimlich in eine Schokomilch mischt, fällt es gar nicht auf!

Ein spielerisches Format könnte der richtige Weg sein. Außerdem bietet es jedem eine Chance, ein Ziel zu erreichen oder eine Aufgabe zu lösen.

4. Ziehen Sie Wettbewerbe in Betracht

Bitten Sie Mitarbeiter, unterhaltsame 60-Sekunden-Schulungsvideos zur Cybersecurity zu erstellen. Sammeln Sie alle Beiträge, teilen Sie sie und erstellen Sie eine Umfrage. Ermutigen Sie alle, über ihre Favoriten abzustimmen.

Erstellen Sie ein Punktesystem, das mit dem erfolgreichen Abschluss von Aktivitäten im Zusammenhang mit Cybersecurity verbunden ist. Die Mitarbeiter mit den meisten Punkten können einen echten Preis gewinnen.

5. Versuchen Sie es mit Schulungen in Echtzeit

Schulungen in der realen Welt und in Echtzeit sorgen dafür, dass die Mitarbeiter aktiv in Maßnahmen zur Cybersecurity eingebunden sind.

Wussten Sie, dass bis zu 25 % der Mitarbeiter bei der Arbeit unbeabsichtigt auf Phishing-Links klicken? Bitten Sie Ihr IT-Team, Phishing-E-Mails zu Testzwecken zu versenden. Sehen Sie, wer darauf klickt und wer nicht, und machen Sie sich dann gemeinsam einen Spaß daraus!

6. Belohnen Sie Mitarbeiter für richtige Aktionen

Den Mitarbeitern im Rahmen von Cybersecurity-Spielen Preise zu geben, ist eine Sache. Heben Sie Ihr Cybersecurity-Schulung auf eine ganz neues Level, indem Sie Mitarbeiter belohnen, die Phishing-E-Mails identifizieren und melden. Durch genau solche Aktionen können Sie Ihre Mitarbeiter gleichzeitig fordern als auch belohnen.

7. Cybersecurity und Onboarding

Eine weitere Möglichkeit, eine auf Cybersicherheit ausgerichtete Unternehmenskultur aufzubauen, besteht darin, Sicherheitsschulungen in den Onboarding-Prozess aufzunehmen. Auf diese Weise lernen die Mitarbeiter etwas über Cybersecurity-Risiken und -Maßnahmen und erfahren, an wen sie sich bei Fragen oder Bedenken wenden können.

Verdeutlichen Sie, dass Cyber-Angreifer es auf einzelne Personen abgesehen haben, nicht nur auf ein Unternehmen als Ganzes. Hacker tun dies, indem sie sich mit Personen in sozialen Medien anfreunden, gefälschte E-Mails versenden usw. Dies sind besonders wichtige Punkte, die an Personen in der Chefetage und in anderen Top-Management-Positionen kommuniziert werden sollten, obwohl sie alle Mitarbeiter betreffen.

Zusammenfassung

Legen Sie für jede Cybersecurity-Schulung, die Sie durchführen, fest, wie Sie den ROI messen wollen. Ihr Führungspersonal wird die Ergebnisse sehen wollen, die das Programm gebracht hat. Wie haben Ihre Bemühungen das Interesse gesteigert? Wie haben sie die Cybersecurity-Kultur im Unternehmen verbessert? Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, fundierte Statistiken zu liefern und dass Sie eine eindeutige Dokumentation dazu anbieten können.

Wenn Sie diese Schulungsmethoden erproben (und die Ergebnisse messen), schaffen Sie eine starke Kultur des Cybersecurity-Bewusstseins. Schulungen für Cybersecurity sind zwar nicht billig und können zeitaufwändig sein, aber sie sind deutlich weniger kostspielig als Ransomware-Gebühren, Gerichtsverfahren und Imageschäden, die in der Regel mit Cyberangriffen einhergehen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.




  • Share: