7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um ein konsistentes Online-Schulungsangebot zu gewährleisten

Young businessman working on computer in the office
10
Mai

7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um ein konsistentes Online-Schulungsangebot zu gewährleisten

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine zusammenhängende Online-Schulungserfahrung? Oder eine zersplitterte und unzusammenhängende Online-Schulung, die nur zur kognitiven Überlastung beiträgt? In diesem Artikel zeige ich 7 Hürden auf, die Unternehmen überwinden müssen, um die Konsistenz von Online-Schulungen zu gewährleisten.

7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um ein konsistentes Online-Schulungsangebot zu gewährleisten
7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um ein konsistentes Online-Schulungsangebot zu gewährleisten

Konsistenz in der Online-Schulung: Wie Unternehmen die größten Hindernisse überwinden können

Mitarbeiter müssen wissen, wofür Ihr Unternehmen steht und was sie erwartet, wenn sie sich auf der Online-Schulungsplattform anmelden. Daher ist die Konsistenz über alle Bereiche hinweg entscheidend. Die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, sich am Arbeitsplatz nicht nur von ihrer besten Seite zu zeigen, sondern auch eine einheitliche Front zu bilden. Auf diese Weise verstehen Kunden Ihre Markenbotschaft und bauen Vertrauen auf. Was sie nicht sehen wollen, sind Vetriebsmitarbeiter, Kundendienstmitarbeiter und Manager, die scheinbar mit unterschiedlichen Methoden arbeiten. Im Folgenden finden Sie 7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um die Konsistenz von eLearning in Online-Schulungen sicherzustellen.

7 Hindernisse bei Online-Schulungen und Tipps zur Bewältigung derselben

1. Begrenzte Markenintegration

Sie sind nicht in der Lage, Ihr eigenes Branding zu integrieren, da das LMS nur begrenzt angepasst werden kann. Daher spiegeln Ihre Online-Schulungen nicht Ihr Image oder Ihre Identität wider, was sie zerstückelt oder unzusammenhängend erscheinen lässt. Dies wirkt sich auf negativ auf das Verantwortungsgefühl Ihrer Mitarbeiter und den Stolz auf Ihr Unternehmen aus. Sie haben das Gefühl, dass Sie ihnen einen generischen Kurs anbieten, anstatt eine zusammenhängende Online-Schulungsumgebung, die für Ihre Marke repräsentativ ist. Um diese Hürde zu überwinden, sollten Sie in eine LMS investieren, das die volle Unterstützung der Markenintegration bietet. Zum Beispiel die Möglichkeit, Dashboards anzupassen und Ihr Logo zu integrieren.

2. Unübersichtlicher Styleguide oder komplettes Fehlen desselben

Ihr Styleguide ist völlig unübersichtlich. Niemand weiß, welche Schriftart für welche Materialien zu verwenden ist. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Ästhetik, sondern auch auf die Stimmigkeit Ihrer Botschaft. Ihr L&D-Team ist nicht auf der gleichen Seite, so dass Ihre Mitarbeiter nicht in der Lage sind, voll in das fertige Produkt zu investieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Styleguide zu entwickeln, der für alle gleich ist. Jeder, der am Entwicklungsprozess beteiligt ist, sollte wissen, was er zu erwarten hat und wie er die Konsistenz der Online-Schulung durch das Design gewährleisten kann. Hängen Sie den Styleguide sogar an die LMS-Homepage und die eLearning-Projektmanagement-Plattform, um das Gedächtnis Ihres Teams aufzufrischen.

3. Tonalität

Sie müssen den richtigen Ton treffen, um die richtige Botschaft zu vermitteln und die richtige Stimmung zu erzeugen. Andernfalls sind die Mitarbeiter verwirrt und haben es schwer, eine emotionale Verbindung während des Online-Schulungsprozess aufzubauen. Tonalität ist eine große Hürde, die Sie überwinden müssen, um Konsistenz im Online-Schulungsbereich zu erreichen. Idealerweise sollte der Ton die Präferenzen, Bedürfnisse und Persönlichkeiten Ihrer Zielgruppe widerspiegeln.

Verwenden Sie zum Beispiel einen profesionelleren Ton, wenn Sie Online-Schulungsinhalte für Ihre externen Partner oder Filialen entwickeln. Für neue Mitarbeiter, die an ihrem ersten Arbeitstag noch etwas nervös sind, eignet sich ein eher persönlicher Umgangston perfekt. Ihr gesamtes Schulungsprogramm muss jedoch einen Grundton haben, der für jeden Online-Schulungskurs und jedes Modul gleich ist. Er muss das Image Ihrer Marke widerspiegeln, damit er eine klare Botschaft an die Mitarbeiter sendet.

4. Fehlen von Online-Schulungszielen oder -vorgaben

Die Konsistenz einer Online-Schulung hängt davon ab, welche Lernziele Sie erreichen wollen. Daher müssen Sie diese zunächst klären, um die beste Richtung für Ihr Design zu finden und die gewünschten Ergebnisse zu erreichen. Ein Beispiel: Jedes Mitglied des L&D-Teams versteht die Ziele Ihres Compliance-Online-Schulungsprogramms und arbeitet auf ein gemeinsames Ziel hin. Anstatt dass jeder auf einer anderen Seite steht und blind versucht, sich durch den eLearning-Entwicklungsprozess zu tasten. Jeder Text, jedes Bild und jede Grafik sollte nicht nur Ihre Marke widerspiegeln, sondern auch die übergreifenden Ergebnisse unterstützen.

5. Zu viele Köche in der L&D-Küche

Es arbeiten einfach zu viele Leute an einem Projekt, und niemand scheint die Führungsrolle übernehmen zu wollen. Selbst wenn ein effektiver eLearning-Projektmanager an Bord ist, wissen die Mitarbeiter nicht, welche gemeinsame Vision für das Projekt besteht oder wie die Ziele am besten erreicht werden können. Es kann sogar zu Streitigkeiten kommen, weil bestimmte Personen gegensätzliche Ideen für das Online-Schulungsprogramm haben. Das Ergebnis ist ein unorganisierter Online-Schulungskurs, der sich wie ein Puzzle anfühlt, das nicht zusammenpasst. Aus diesem Grund ist es so wichtig, ein Treffen vor dem Projekt zu veranstalten, um die Grundlage zu schaffen. Weisen Sie Rollen zu und machen Sie allen Beteiligten den Ton, das Tempo, die Ästhetik und die Lernziele bewusst.

6. Unflexible eLearning-Vorlagen

Ein weiteres Hindernis, da es zu überwinden gilt, um Konsistenz in der Online-Schulung zu erhalten, ist genau das, was den eLearning-Entwicklungsprozess vereinfachen sollte. eLearning-Vorlagen sind dazu gedacht, mehr Zusammenhang zu schaffen und Ihr berufliches Leben zu erleichtern. Unflexible eLearning-Vorlagen haben jedoch den gegenteiligen Effekt. Sie können Ihre Vision nicht verwirklichen oder personalisierte Elemente einbauen, weil sie zu steif sind. Oder Sie verwenden eine veraltete eLearning-Vorlage, die weder der modernen Technologie noch dem aktuellen “Look” Ihrer Online-Schulung entspricht. Wenn Ihr Rapid eLearning Authoring Tool nicht über vielseitige und anpassbare eLearning-Vorlagen verfügt, suchen Sie online nach kostengünstigen Optionen.

7. Unklares Markenimage und -identität

Online-Schulungen rüsten Ihre Mitarbeiter mit den Fähigkeiten und Informationen aus, die sie für ihre Arbeit benötigen. Aber es schafft auch eine Online-Umgebung, in der sie Ihre Marke aufsaugen und lernen, wie sie diese bei der Interaktion mit Kunden vertreten können. Ein undeutliches Markenimage oder eine unklare Identität führt zu unklaren Online-Schulungsergebnissen. Die Mitarbeiter wissen nicht, wie sie sich von ihrer besten Seite zeigen können, weil sie sich nicht sicher sind, in welche Richtung es geht oder was Sie von ihnen am Arbeitsplatz erwarten. Wir denken oft, dass das Markenimage eine Sache des Marketings ist, aber es gilt für jeden Aspekt Ihres Unternehmens. Einschließlich der Mitarbeiterentwicklung.

Zusammenfassung

Egal, ob es sich um ein Microlearning Serious Game oder eine umfassende Online-Schulung handelt, Sie müssen beim Einsatz von Online-Schulungen Konsistenz wahren. Von der Tonalität und dem Tempo bis hin zu den zugrunde liegenden Lernzielen muss jedes Teil des Puzzles an seinen Platz anpassen.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

7 Hürden, die Unternehmen überwinden müssen, um ein konsistentes Online-Schulungsangebot zu gewährleisten 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share: