6 gute Gründe für den Einsatz von eBooks in Online-Schulungen

Young businesswoman working with digital tablet
14
Jun

6 gute Gründe für den Einsatz von eBooks in Online-Schulungen

eBooks sind häufig nur PDF-Versionen von physischen Dokumenten, obwohl sie individuell angepasst und in interaktive Online-Schulungsmaterialien umgewandelt werden können. Spielen sie eine besondere Rolle in der Online-Schulung, und wie groß ist diese?

6 gute Gründe für den Einsatz von eBooks in Online-Schulungen
6 gute Gründe für den Einsatz von eBooks in Online-Schulungen

Die Rolle von eBooks im Online-Schulungsbereich: 6 Vorteile, die Sie berücksichtigen sollten

Als eBooks das erste Mal auf der Bildfläche erschienen, gab es verschiedene Reaktionen. Einige Spötter und Weltuntergangspropheten verkündeten den Tod des traditionellen Buchwesens. Andere waren begeistert von den Möglichkeiten für bisher unbekannte Autoren. Und obwohl sich die Branchenlandschaft weiterentwickelt hat, ist keine der erwarteten Veränderungen so drastisch ausgefallen wie angenommen. Im Bereich eLearning haben eBooks jedoch eine grundlegende Veränderung bewirkt, meist zum Guten. Sie bieten verbesserte Interaktivität und Nachschlagewerke. Lassen Sie uns eine Blick auf 6 spezifische Vorteile des Einsatzes von eLearning eBooks in Online-Schulungen werfen, wobei ich auch Tipps gebe, wie man sie integrieren kann.

Die wichtigsten Vorteile der Verwendung von eBooks in Ihrem L&D-Programm

1. Schnell und kompakt

Auch wenn Online-Schulungskurse nicht über eine riesige Menge an Schulungsmaterial verfügen, gibt es immer noch einen Bedarf an “Lehrbüchern”. Ganz gleich, ob es sich bei Ihrem Online-Schulungskurs um eine Auffrischung der Compliance oder um ein Fortbildungsprogramm handelt, eBooks sind hilfreich. Anstatt sperrige Papierunterlagen zu kaufen (und mitzuschleppen), entscheiden Sie sich für eBooks. Sie können tausende von Seiten in ein paar MBs quetschen. eBooks werden nie vergriffen sein. Sie müssen nicht darauf warten, dass sie bestellt werden oder mehrere Läden aufsuchen. Außerdem können Ihre Mitarbeiter sie in Sekundenschnelle über ein LMS, eine E-Mail oder eine Messaging-App erhalten. Es gibt auch keine Lieferverzögerungen.

E-Books sind von ihrer Art her auch einfacher zu nutzen. Sie verfügen über reichhaltige Links, sowohl online als auch offline, so dass sie einfach zu navigieren und bestimmte Informationen nachzuschlagen sind. Die Suchfunktion erleichtert das Nachschlagen nach Seiten, Sätzen oder sogar einzelnen Wörtern. Außerdem werden Ihre Augen bei der Verwendung eines eBook-Readers weniger beansprucht, so dass Sie länger lernen können, bevor Sie ermüden. Wenn Ihr Online-Schulungskurs sehr textlastig ist, sollten Sie ein spezielles Gerät mit eingebauter Leselampe in Betracht ziehen. Sie sind weniger anstregend als die normale Hintergrundbeleuchtung von Laptops oder Handys.

2. Vielfältige Lernwerkzeuge

Rich Links verweisen nicht nur auf andere Textquellen. Sie können auf alles verlinken. Videos, Audioclips, Social-Media-Seiten, alles, was eine Webpräsenz hat. Das Integrieren von eBooks in Online-Schulungen bedeutet, dass Ihre Software kompakter wird. Anstatt alles auf derselben Plattform zu hosten, können Sie sich mit Online-Schulungsmaterialien verbinden, die ihre eigenen Server haben. Das bedeutet, dass der benötigte physische Speicherplatz und RAM geringer ist. Dies ist hilfreich für Online-Schulungen, auf die über Mobiltelefone, Tablets oder sogar Low-End-Computer zugegriffen wird, und erweitert die Zugänglichkeit Ihres Online-Schulungsprodukts.

Sie können eBooks in Ihren Online-Schulungskurs als herunterladbare Nachschlagewerke, Diskussionsstarter oder Hausaufgaben einbinden. Sie können auch Live-Versionen hochladen, die die Lernenden im Unternehmen bearbeiten und kommentieren können. Der Inhalt sollte dabei statisch sein, d.h. sie können keine Wörter oder Bilder ändern. Aber sie können Notizen und Markierungen hinzufügen. Diese können für sie, aber auch für ihre Kollegen nützlich sein. Sie sehne vielleicht die Hinweise eines anderen und können damit ihren eigenen Denkprozess anregen. Es ist ein kostengünstiges Format für gemeinsames Lernen, und es ist intuitiv einfach zu bedienen.

3. Geeignet für Lernende mit unterschiedlichen Handicaps

Viele eReader vermarkten ihre Fähigkeit, in einer Hand gehalten zu werden. Sie sind so konzipiert, dass sie klein und tragbar sind. Aber auch wenn Ihre eBooks in der Online-Schulung auf einem Softcopy sind, bieten sie Vorteile, die Sie von einem herkömmlichen Buch nicht haben. Bei einem eBook können Sie die Schriftart an Ihre Sehkraft anpassen. Machen Sie die Buchstaben größer oder nutzen Sie eine Text-to-Speech-Funktion. Wenn Sie während der Arbeit lernen, haben Sie vielleicht Schwierigkeiten, Ihre Hände zu manövrieren (Arthritis, Karpaltunnel, Prothesen usw.). eBooks sind in solchen Situationen einfacher als ein gedrucktes Buch.

Und wenn Sie ein eBook haben, das nicht statisch ist, können Sie Echtzeit-Übersetzungen aktivieren, anstatt ein ganz neues Buch zu kaufen. Es gibt viele verschiedene eBook-Quellen. Websites wie Gutenberg stellen diese Texte kostenlos zur Verfügung. Aber auch wenn sie auf Websites zum Kauf angeboten werden, kosten sie weniger als physische Bücher. Das senkt die Kosten für Online-Schulungen erheblich, und Sie können die Bücher als “kostenlose Referenzen” in Ihren Online-Schulungskurs einbinden.

4. Just-in-Time-Unterstützung für unterwegs

Mitarbeiter können wichtige eBooks einfach auf ihr Gerät herunterladen und dann jederzeit und überall darauf zugreifen. Zum Beispiel Handbücher zum Produktwissen, die ihnen just-in-time die Unterstützung bieten, die sie brauchen, um ein Geschäft abzuschließen und die Leistung am Arbeitsplatz zu verbessern. Wenn sie weitere Informationen benötigen, können sie jederzeit auf die eingebetteten Links klicken, wenn sie sich in WLAN-Reichweite befinden. Zum Beispiel Demo-Videos oder Tutorials, die das Produkt in Aktion zeigen.

5. Markenbildung

Die Verwendung von eBooks in Online-Schulungen kann Ihnen sogar dabei helfen, einen Wiedererkennungswert für Ihre Marke aufzubauen und Ihre internen Online-Schulungsmaterialien in eine Einnahmequelle zu verwandeln. Es ist einfach, Ihre Marke einzubinden, so dass diese herunterladbaren Online-Schulungsmaterialien mit dem Design Ihres E-Learning-Kurses übereinstimmen. Sie können sich auch dafür entscheiden, Ihre eBooks online zu verkaufen, um Ihre Gewinnspanne zu erhöhen und möglicherweise erstklassige Mitarbeiter zu gewinnen. Zum Beispiel müssen Sie neue Teammitglieder einstellen, um Abteilungslücken zu füllen und die Produktivität zu verbessern. Erstellen Sie ein kostenloses eBook, das auf entsprechende Themen eingeht, und laden Sie qualifizierte Kandidaten ein, sich im Text auf die offene Stellen zu bewerben.

6. Online-Schulung für Kunden

Eine weitere Rolle, die eBooks in der modernen Online-Schulung erfüllen, ist die der Kundenschulung. Kunden können sich durch kostenlose Anleitungen über Ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen informieren. Natürlich können Sie Links zu Landing Pages einfügen, damit sie die Möglichkeit haben, sich direkt zu informieren. Sie schätzen die Tatsache, dass Ihr Unternehmen sie über Vorteile, Anwendungen und Funktionen auf dem Laufenden hält. So ist es wahrscheinlicher, dass sie wiederkommen.

Zusammenfassung

eBooks dienen einer Vielzahl von Zwecken, wie z.B. der Rettung von Bäumen und der Schaffung von Möglichkeiten im Self-Publishing. Auch in der Online-Schulung spielen sie eine wichtige Rolle und bieten viele Vorteile. Aufgrund ihrer Größe können Sie Hunderte oder sogar Tausende in Ihrer Bibliothek aufbewahren. Sie brauchen keine Bücherregale, sondern nur ein paar MBs virtuellen Platz. Sie eignen sich hervorragend zum schnellen Nachschlagen, da Sie mit Rich Links navigieren können. Der Inhalt kann sich auch auf Audio und Video ausdehnen, nicht nur auf getippte Wörter. Sie sind nützlich für Lernende in Unternehmen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Sie können Text-to-Speech-Funktionen nutzen, mit der Schriftgröße spielen und eine automatische Übersetzung aktivieren.



Unser Team an E-Learning Experten bietet Ihnen zuerst eine umfassende Beratung und konzeptionelle Schritte für Ihre E-Learning-Plattform.

Unser Ziel: Ihnen das beste Resultat zu liefern, von Anfang an.
Ihre Lernenden zu begeistern und zu engagieren. Lösungen zu entwickeln die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Wir sind Experten für E-Learning Technologie. Wählen Sie uns, um Ihre kundenspezifische LMS Lösungen anzubieten.

PREGA Design setzt die führende LMS Technologie von LearnDash ein, die Nummer 1 weltweit unter den

  • Fortune-500-Unternehmen
  • großen Universitäten
  • Schulungsorganisationen
  • Unternehmen weltweit
  • Für die Erstellung (und den Verkauf) ihrer Online-Kurse

Die LMS Technologie die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, für den Betrieb einer unternehmenseigenen Lernplattform optimal befähigt.

LEITFADEN: EINFÜHRUNG LMS IN IHREM UNTERNEHMEN

6 gute Gründe für den Einsatz von eBooks in Online-Schulungen 2

Ein Lern Management System (LMS) ist eine Softwareanwendung für die Verwaltung, Bereitstellung, Verfolgung und Berichterstattung von Online-eLearning-Programmen.

Unternehmen und Organisationen verwenden LMS, um ihren internen Mitarbeitern und Mitarbeitern Onboarding-Schulungen, Compliance-Schulungen und berufliche Weiterbildung anzubieten.

Unser Leitfaden bietet Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Planung einer LMS Einführung im Unternehmen.




  • Share:
>